varetis AG

euro adhoc: varetis AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Ad hoc-Mitteilung nach §15 WpHG - Übernahme Die Varetis AG übernimmt die Telix AG: Inhalte von GoYellow.de werden jetzt auch über die eigene Auskunftsnummer 11810 angeboten

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

München, 10. November 2004 – Die Münchener Varetis AG hat heute alle Anteile des Auskunftsanbieters Telix AG übernommen. Damit kann Varetis jetzt sämtliche Inhalte ihrer neuen Findmaschine GoYellow.de auch unter der eigenen Auskunftsnummer 11810 über Sprache und SMS anbieten. Varetis macht mit dieser Übernahme einen weiteren Schritt in Richtung Verbraucher und baut das Privatkundengeschäft weiter aus.

Die Telix AG verfügt neben der 11810 über zwei weitere Auskunftsnummern: 11884 und 11886. Die Dienste, die derzeit unter beiden Nummern angeboten werden, sollen zunächst weitergeführt und auf längere Sicht umgestaltet oder veräußert werden.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 10.11.2004 08:00:00
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: varetis AG Anja Meyer Unternehmenssprecherin Tel.: +49(0)89 45566186 anja.meyer@varetis.de

Branche: Software
ISIN:      DE0006911902
WKN:        691190
Index:    Prime Standard, Prime All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr



Weitere Meldungen: varetis AG

Das könnte Sie auch interessieren: