Apani Networks

Apani Networks heisst Christopher Hay als Vice President of Sales für die EMEA-Region willkommen

    Barcelona, Spanien, November 3 (ots/PRNewswire) -

    - Erfahrener Vertriebsexperte wird den Markt für die Netzwerksicherheitslösungen Apanis entwickeln

    Apani Networks, ein führender Anbieter umfassender Sicherheitslösungen für Unternehmens- und Small-to-Medium-Business (SMB)-Netzwerke, gab heute die Ernennung Christopher Hays als Vice President of Sales für die EMEA-Region bekannt. Seit 15 Jahren spezialisiert sich Hay auf die Entwicklung von Geschäftsmöglichkeiten und das Übertreffen von Umsatzzielen für Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit auf die EMEA-Region erweitern wollen.

    "Herr Hay besitzt genau die Fähigkeiten, die wir benötigen, um den Kundenstamm dieses Unternehmens in den EMEA-Staaten auszubauen", sagte Chris Chen, VP of Sales bei Apani Networks. "Durch seine bewiesene Vertriebserfahrung, seine Netzwerkkenntnisse und seine beruflichen Beziehungen wird Apani Networks eine Führungsposition in dieser Region erzielen."

    Die berufliche Karriere Hays begann bei der Royal Navy als Ingenieur für Oberflächenschiffe und U-Boote. Durch seine Arbeit mit grossen und kleinen Firmen bei der Implementierung IP-basierter Systemanwendungen, Kabel-Breitbandtelefonie und VOIP konnte Hay ein umfassendes Verständnis für Netzwerktechnologien entwickeln. Er hat strategische Marketingpläne entwickelt und implementiert, fachübergreifende Vertriebs-, Marketing- und Support-Teams geführt, Mehrwert-Wiederverkäuferprogramme (value-added reseller, VAR) etabliert und erweitert und Wiederverkäuferkanäle in ganz Europa entwickelt.

    INFORMATIONEN ÜBER APANI NETWORKS

    Apani Networks hält im Bereich der Netzwerksicherheit eine führende Position. Das Unternehmen bietet tiefgreifenden Schutz für die übertragenen Daten (data-in-motion) in IT-Netzwerken. Durch die Sicherheitslösungen Apani Networks können IT-Fachleute das zunehmende Risiko bekämpfen, das durch verschwindende Netzwerkgrenzen und heterogene Netzwerke entsteht. Unternehmen können auf Netzwerkverschlüsselung und ein zentralisiertes Management für Authentifizierung, Zugriff und Verwaltung zugreifen, um eine reibungslos Punkt-zu-Punkt-Sicherheit zu implementieren, die geschäftskritische Datenübertragungen vor Angriffen schützt.

    Apani Networks wurde im Jahr 2003 gegründet und befindet sich im Privatbesitz. Der Firmensitz des Unternehmens ist in Brea im US-Bundesstaat Kalifornien. Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter www.apani.com oder +1-714-792-1875.

    Copyright(C) 2004 Apani Networks. Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

    Website: http://www.apani.com

ots Originaltext: Apani Networks
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Mike Horton von Apani Networks, +1-214-455-5530, mhorton@apani.com;
oder Becky Risher von Fighting Finn, +1-203-722-6966,
brisher@deltaforce.net, für Apani Networks



Das könnte Sie auch interessieren: