UMIT - The Health & Life Sciences University

Erstmals in Österreich: Internationaler Master of Science (MSc) Health Technology Assessment und Entscheidungswissenschaften

Health & Life Sciences Universität UMIT bietet internationales Masterstudium ab Herbst 2010 in Hall in Tirol an

    Hall in Tirol (ots) - Erstmals in Österreich bietet die Tiroler Health & Life Sciences Universität UMIT ein international ausgerichtetes Ausbildungsprogramm in Health Technology Assessment (HTA), Evidence-based Healthcare (EBHC) und Decision Science (DS) an.

    Nach dem erfolgreichen Start des HTADS Ausbildungsprogrammes mit den Kursen "Introduction to Health Technology Assessment" und "Modeling Approaches in HTA: a Practical Hands-On Workshop" bietet die UMIT ab Oktober 2010 den Masterstudiengang "Health Technology Assessment, Evidence-based Healthcare and Decision Science (HTADS)" an. Das Master-Studium wird derzeit einer strengen Qualitätskontrolle durch den Österreichischen Akkreditierungsrat unterzogen.

    Als Referenten und Lehrende werden im HTADS Master führende internationale Experten aus dem akademischen Bereich, der Industrie, aus HTA-Organisationen und Patientenvertretung eingebunden, die den neuesten Stand der Wissenschaft in diesem Bereich vermitteln. Die Unterrichtssprache ist Englisch.

    HTA und DS sind in den letzten Jahren für Entscheidungsträger im Gesundheitswesen immer wichtiger geworden. Deshalb haben wir uns entschlossen, eine qualitativ hochwertige, umfassende und internationale universitäre Ausbildung für diesen Bereich zu konzipieren", sagte dazu der Programmdirektor Univ.-Prof. Dr. Uwe Siebert von der Tiroler Health & Life Sciences Universität UMIT, der HTA und DS unter anderem auch an der Harvard University lehrt.

    HTA ist ein Prozess zur systematischen Bewertung medizinischer Technologien, Prozeduren und Hilfsmittel, aber auch Organisationsstrukturen, in denen medizinische Leistungen erbracht werden. Untersucht werden dabei Kriterien wie Wirksamkeit, Sicherheit und Kosten, jeweils unter Berücksichtigung sozialer, rechtlicher, wirtschaftlicher und ethischer Aspekte. Decision Sciences (DS) beschäftigen sich mit der Anwendung von quantitativen Methoden, mit denen man Entscheidungen unter Unsicherheit systematisch analysieren kann.

    Detaillierte Information erhalten Interessierte unter www.umit.at/htads, unter der Tel. Nr. +43 (0)50 8648-3990 oder unter der e-mail htads@umit.at.

    Rückfragehinweis:     hannes.schwaighofer@umit.at, Tel: 0664/4618201

    Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4200/aom



Weitere Meldungen: UMIT - The Health & Life Sciences University

Das könnte Sie auch interessieren: