UMIT - The Health & Life Sciences University

UMIT startet im September Masterstudium für Physiotherapie

Hall in Tirol (ots) - Im September startet die Tiroler Gesundheitsuniversität UMIT in Hall in Tirol das Master-Studium "Orthopädische Physiotherapie". Das Studium ist für Physiotherapeuten, die Kenntnisse in Manueller Therapie vorweisen können, konzipiert. Die Leiterin des Universitätslehrganges für "Orthopädische Physiotherapie" Dipl.-Biol. (univ.)/ Physiotherapeutin Britta Voelker freut sich schon jetzt über den Start im September: "Wir haben uns in den vergangenen Monaten einem aufwändigen und intensiven Akkreditierungsverfahren durch den Österreichischen Akkreditierungsrat gestellt, der die fachliche Kompetenz der Vortragenden und der Inhalte, die organisatorischen Rahmenbedingungen und die qualitätssichernden Maßnahmen unseres Physiotherapiestudiums auf Herz und Nieren überprüft hat. Damit können wir im September das erste akkredidierte Physiotherapiestudium in Österreich starten", sagte Voelker. Ziel des dreijährigen berufsbegleitenden Studiums, das modular aufgebaut ist und mit dem akademischen Titel Master of Science abschließt, ist eine tiefer gehende Spezialisierung und damit verbunden ein Kompetenzerwerb in der Manuellen Therapie. Dabei steht das Management von Schmerz und anderen Symptomen der neuro-muskulären-skeletalen Dysfunktion der Wirbelsäule und Extremitäten im Vordergrund. Weiters werden im Rahmen des Studiums überfachliche Kompetenzen in den Bereichen Management und Pädagogik, wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen für die berufliche Tätigkeit vermittelt. Über das Studium kann man sich unter www.umit.at, physio@umit.at oder unter der Tel. Nr. +43 (0)50 8648-3701 informieren. Rückfragehinweis: mailto:hannes.schwaighofer@t-c-c.at, Tel.: +43 (0)664/4618201 ots Originaltext: Privatuniversität UMIT Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: