pro.media kommunikation gmbh

Schweizer Fernsehen erhält Auszeichnung für beste Wettermoderation

Schweizer Fernsehen erhält Auszeichnung für beste Wettermoderation
Velden (ots) - Beim vierten Gipfeltreffen der Wetterfrösche - dem Treffen der Wettermoderatoren der größten deutschsprachigen Fernsehanstalten - wurde auch heuer die beste Wettermoderation im deutschsprachigen Fernsehen prämiert. Nach RTL, ORF und ARD in den Vorjahren ging der begehrte Preis erstmals zum Schweizer Fernsehen (SF). Als Gastgeber agierten heuer die Regionen Wörthersee sowie Villach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See mit tatkräftiger Unterstützung der Kärnten Werbung. Das Gipfeltreffen der Wetterfrösche fand bereits zum vierten Mal statt. "Auch heuer waren wieder alle großen TV-Anstalten des deutschsprachigen Raumes, die über eine eigene Wettermoderation verfügen, beim Gipfeltreffen vertreten", erklärt Thomas Weninger, GF pro.media kommunikation und Initiator des Gipfeltreffens. Ein Höhepunkt des Events ist die alljährliche Prämierung der "Besten Wettermoderation im deutschsprachigen Fernsehen". "Für uns ist dieser Preis eine ganz besondere Auszeichnung, weil das Voting von Fachleuten bzw. direkt von den Kollegen kommt", erklärt Christian Häckl, RTL-Wetterchef und Mitinitiator des Gipfeltreffens der Wetterfrösche. Heuer gewann erstmals das Schweizer Fernsehen (SF). Mit dem besonderen Konzept, das Wetter bei jeder Witterung vom Dach der Fernsehanstalt im Freien zu senden, überzeugte das SF das Fachpublikum. "Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung", erklärte Peter Pöschl stellvertretend für die Redaktion, "denn wir haben sehr lange an diesem Konzept gearbeitet. Jetzt moderieren wir bereits seit 6 Jahren vom Dach unseres Senders und haben somit das Wetter zum Wetter gebracht." Neben dem Preis für die beste Moderation gab es noch eine zweite Prämierung. Das österreichische Magazin "TV-Media" hatte im Vorfeld seine Leser online den sympathischsten Wettermoderator im deutschsprachigen Fernsehen wählen lassen. Hier gab es einen klaren Sieger: Peter Praschinger vom österreichischen Privatsender ATV konnte diese erstmals vergebene Auszeichnung für sich entscheiden und wurde mit einem eigens für ihn gestalteten TV-Media-Cover überrascht. Weitere Bilder unter: http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=71&dir=201006&e=20100618_g&a=event Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at Bild(er) abrufbar unter: http://tourismuspresse.at/p.php?schluessel=TPT_20100621_TPT0003 Rückfragehinweis: pro.media kommunikation c/o christian jost Mobil: +43 (0)664 8545745 mailto:promedia.kaernten@pressezone.at http://www.pressezone.at http://www.wetterfroesche.at Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1230/aom *** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT *** TPT0003 2010-06-21/12:37

Das könnte Sie auch interessieren: