MTK/CTM und FMH

TARMED: Taxpunktwert sinkt auf 92 Rappen

Anpassung in den Bereichen Unfall-, Militär- und Invalidenversicherung

    Luzern/Bern  (ots) - 18 Monate nach der Einführung des neuen schweizerischen Arzttarifs Tarmed im Bereich Unfallversicherung, Militär- und Invalidenversicherung hat die Assessment-Kommission eine Senkung des Taxpunktwertes von einem Franken auf 92 Rappen beschlossen.

    Die Assessment-Kommission ist die von den Vertragsparteien eingesetzte Kommission, die die Einhaltung Fallkostenstabilität im Bereich der freipraktizierenden Ärzteschaft überwacht. Sie beurteilt monatlich die mittleren Fallkosten der Unfallversicherer, der Militärversicherung und der Invalidenversicherung und zwar global und auch in Bezug auf die einzelnen Fachgruppen.

    Gestützt auf die ermittelte Kostenentwicklung per Ende der fallkostenstabilen Phase Ende Oktober 2004 und die getroffenen Vereinbarungen wird nun der Taxpunktwert per 1. November 2004 gesamtschweizerisch auf 92 Rappen korrigiert. Dieser Wert gilt für die freipraktizierende Ärzteschaft im Bereich der eidgenössischen Sozialversicherer (Unfallversicherung UV, Militärversicherung MV, Invalidenversicherung IV).

    Die Medizinaltarif-Kommission UVG (für die obligatorische Unfallversicherung), die Militärversicherung, die Invalidenversicherung und auch die Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH stützen den Beschluss der Assessment-Kommission.

    Der gesamtschweizerisch gültige Medizinaltarif TARMED im Bereich Unfall-, Militär- und Invalidenversicherung trat am 1. Mai 2003 in Kraft. Vereinbart wurde ein 18-monatige Beobachtungsfrist, mit dem Ziel, die Fallkostenstabilität zu garantieren bzw. wo notwendig Korrekturen einzuleiten. Der Tarmed umfasst insgesamt rund 4600 medizinische Tarifpositionen.

ots Originaltext: MTK/CTM und FMH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Für die Medizinaltarif-Kommission:
Beat Huwiler
Zentralstelle für Medizinaltarife UVG
Fluhmattstrasse 1
6002 Luzern
Tel.      +41/41/419'57'55
Fax        +41/41/419'57'04
E-Mail: beat.huwiler@suva.ch

Für die FMH:
Dr. François Bossard
Tel.      +41/79/310'35'48
E-Mail: francois.bossard@hin.ch



Das könnte Sie auch interessieren: