Verein Qualität im Journalismus

Herzberg-Tagung 2. Nov. 2011: "Mit Recherche zu mehr Qualität - Ideen zur Praxis des investigativen Journalismus"

Zürich (ots) - Alle fordern eine Verbesserung der Journalismusqualität durch mehr Recherche. Wie sieht die Praxis aus? Inputter sind Philipp Cueni, Präsident Verein Qualität im Journalismus, Daniel Perrin, Leiter IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft, ZHAW, Martin Stoll und Dominique Strebel, investigativ.ch, Vinzenz Wyss, Professor für Journalistik am IAM, sowie Oliver Schröm, Leiter Recherche "Stern".

Weitere Mitwirkende in neun Workshops: Catherine Duttweiler und Victor Lindblom ("Bieler Tagblatt"), Peter Studer (Publizist, Medienjurist), Simon Canonica (Tamedia), Christian Mensch ("Sonntag"), Boris Kartheuser (Journalist und Dozent), Walter Sprenger (Compass), Philip Kübler (Presserat), Katharina Baumann ( "Der Landbote"), Leo Müller ("Bilanz"), Simone Rau ("Das Magazin") und Reto Schlatter (MAZ).

An der Tagung wird auch der Medien-Award des Vereins Qualität im Journalismus für die beste journalistische Qualitätsinitiative in der Schweiz verliehen.

Programm und Anmeldung unter: www.quajou.ch

Kontakt:

Gabriela Amiet-Tessaro
Koordinatorin Herzberg-Tagung 2011
E-Mail: info@quajou.ch
Tel.: +41/41/710'21'86



Weitere Meldungen: Verein Qualität im Journalismus

Das könnte Sie auch interessieren: