Verein Qualität im Journalismus

Verein Qualität im Journalismus: Herzberg-Tagung "Qualität trotz Rezession"

Nicht verpassen! Herzberg-Tagung 2004 2. November 2004 im Radiostudio des SR DRS Zürich (ots) - "Die nächste Rezession kommt bestimmt", sagt der Verleger Matthias Hagemann. Aufschwung hin oder her: Die Verhältnisse in den Medienverlagen werden nie mehr so sein wie in den 90er Jahren. Rationalisierung und Qualitätssteigerung der redaktionellen Arbeit werden zu den Erfolgsfaktoren der Zukunft. Ein unmöglicher Spagat? Diesem Thema ist die Herzberg-Tagung 2004 des Vereins "Qualität im Journalismus" gewidmet. Sie findet am Dienstag, dem 2. November im Radiostudio vom Schweizer Radio DRS statt. Im Mittelpunkt der Tagung stehen Erfahrungsberichte mit neuen Organisationsformen der redaktionellen Arbeit: ad hoc-Arbeitsteams zu grossen Themenkomplexen, Querschnitts-Ressorts, Integration von Redaktion und Druckvorstufe, Prozessbegleitung im redaktionellen Alltag. Praktiker, die in solchen Projekten Verantwortung tragen, berichten über Probleme und Resultate. Medienbetriebe jeder Grössenordnung sind vertreten: Schweizerische Depeschenagentur, Zürcher Unterländer, Jungfrau-Zeitung, Aargauer Zeitung. Ergänzt werden diese Fallstudien durch internationale Beispiele und durch den Erfahrungsbericht der "Wolfenbütteler Nachrichten", die die klassische Ressortorganisation abgeschafft hat. Wie sich solche einschneidenden organisatorischen Änderungen team- und menschenverträglich umsetzen lassen und wie dies von Betroffenen erlebt wird, bildet den Abschluss der reichhaltigen und dichten Tagung. Die Teilnahme steht jedermann offen. Anmeldung bis zum 29. Oktober 2004 (Posteingang). Die Teilnahmegebühr inkl. Verpflegung beträgt für Mitglieder des Vereins "Qualität im Journalismus" Fr. 90.00, für Nichtmitglieder Fr. 130.00. Detailprogramm unter http://www.quajou.ch/aktuell/Herzberg 04.pdf, Anmeldung unter: http://www.quajou.ch (Kontakt) ots Originaltext: Verein Qualität im Journalismus Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Verein Qualität im Journalismus c/o Medieninstitut Patricia Gross Baumackerstrasse 42 8050 Zürich Tel. +41/1/318'64'66

Das könnte Sie auch interessieren: