u-blox AG

u-blox bringt revolutionäre 50-Kanal LEA-5 GPS-Modulreihe auf den Markt

    Thalwil (ots) - Die u-blox AG, führender Schweizer Anbieter von GPS-Chips, -Modulen und -Diensten, gab heute die Markteinführung von 2 GPS-Modulen bekannt, die neue Richtwerte in Sachen Geschwindigkeit, Empfindlichkeit und einfache Integration setzen. Die LEA-5 GPS-Modulreihe basiert auf der 5. Generation der Positionierungs-Technology von u-blox (u-blox 5), die eine Aufstartzeit von weniger als 1 Sekunde aufweist.

    Diese vielseitigen und unabhängigen GPS-Empfänger kombinieren einen umfangreichen Satz an Merkmalen mit flexiblen Interface Optionen. Ihre einfache Integration ermöglicht eine schnelle Vermarktung für ein weites Gebiet von Automobil-, Consumer- und industriellen Anwendungen mit strengen Grössen- und Kostenanforderungen.

    "Die LEA-5 GPS-Modulreihe bringt die hohe Leistungsfähigkeit der u-blox 5 Positionierungs-Technology auf den Industriestandard LEA-Formfaktor", sagte Karsten Tietz, u-blox Vice President Sales EMEA. "Diese neue Generation ist kompatibel mit früheren Produkten, sichert unseren Kunden eine einfache Migration von den LEA-4 Modulen und weist sogar eine bessere Leistung sowie eine verbesserte Kosteneffizienz auf."

    u-blox 5 bietet dank seiner 50-Kanal GPS-Architektur mit mehr als 1 Million Korrelatoren und separaten Engines für Akquisition und Tracking der Satelliten eine ultraschnelle Aufstartzeit, wodurch umfangreiches parallel suchen ermöglicht werden. In Kombination mit dem AssistNow A-GPS-Dienst von u-blox erfasst die u-blox 5 Chip- und Modulgeneration Satelliten in weniger als 1 Sekunde.

    "Diese LEA-5 Module sind ultraschnell und weisen eine beeindruckende Akquisitions- und Trackingempfindlichkeit von -160 dBm auf. Diese Merkmale, zusammen mit der geringen Grösse und den niedrigen Kosten des Moduls, prädestinieren sie für den Einsatz in GPS-Kundengeräten für den Massenmarkt", sagte u-blox Chief Executive, Thomas Seiler. "Diese bahnbrechende Technologie ist eine weitere Bestätigung für die Stärke des Forschungs- und Entwicklungsteams von u-blox."

    Die LEA-5 GPS-Modulreihe ist bleifrei und weist einen industriellen Temperaturbereich von -40 bis 85° C auf. Die geringe Grösse und SMT-Pads ermöglichen einen vollautomatischen Montageprozess mit Standard Pick-and-Place Technology und Reflow-Lötprozessen, wodurch eine kosteneffiziente Serienproduktion ermöglicht wird.

    Das LEA-5H GPS-Modul ist mit einem Flash EPROM ausgerüstet, das einfache Firmware-Upgrades und Optionen für das Speichern der Konfiguration ermöglicht. Das ROM-basierte LEA-5S bietet noch mehr Kosteneffizienz. Beide Module sind mit einer u-blox-OMA-SUPL-konformen A-GPS-Schnittstelle ausgerüstet und unterstützen AssistNow Online und AssistNow Offline A-GPS-Dienste.

    Muster können über den u-blox-Onlineshop geordert werden unter: www.u-blox.com/shop/ oder über Ihre lokale u-blox-Verkaufsniederlassung unter: www.u-blox.com/offices/

    (ein hochauflösendes Foto ist verfügbar unter: http://www.u-blox.com/news/lea_5.jpg)

    Über u-blox

    u-blox ist ein international operierendes Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz und Zweigniederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Seit der Gründung im Jahre 1997 entwickelt u-blox führende Positionierungstechnologien für den Automobil- und den Mobilfunkmarkt; die Produkte und Dienstleistungen basieren auf den Global Navigation Satellite Systems (GNSS), einschliesslich GPS und Galileo. Weitere Informationen finden Sie unter www.u-blox.com

ots Originaltext: u-blox AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Karsten Tietz
Vice President Sales EMEA
Tel.:    +41/44/722'74'30
E-Mail: karsten.tietz@u-blox.com

Alicia Montoya
Marketing & Corporate Communications Manager
Tel.:    +41/44/722'74'86
E-Mail: alicia.montoya@u-blox.com



Weitere Meldungen: u-blox AG

Das könnte Sie auch interessieren: