HELP Searchengines AG

Help.ch: KK-Prämien 2008 und aktuelle Einkaufsaktionen auf der neuen Konsumentenplattform

    Zürich (ots) - Auf der neuen Konsumentenplattform von Help.ch können Besucher ab heute die ersten Krankenkassen-Prämien 2008 vergleichen und sich über die neuesten Aktionen bei Migros, Coop, Denner, Volg und Aldi informieren. Damit hat die Schweizer Firmen-Suchmaschine den Wandel zum ganzheitlichen Informations- und Suchportal vollzogen.

    In den letzten Monaten hat sich bei Help.ch viel verändert: Das Dienstleistungsangebot wurde kontinuierlich ausgebaut und die Webseite hat einen frischen Anstrich bekommen. Interessierte Besucher finden nicht mehr bloss Firmen, sondern auch News, einen Eventkalender, Business-Informationen, einen Marktplatz mit Gratisinseraten und Lokalinformationen - alles auf einer Seite! Neu hinzugekommen ist nun auch eine Konsumentenplattform, auf der Besucher nützliche Informationen rund ums Thema Sparen finden: Neben dem KK-Prämienvergleich ermöglicht die Plattform auch das Stöbern nach Aktionen und Wochenhits wichtiger Detailhändler.

    Die ersten aktuellen Krankenkassen-Prämien 2008 von Helsana, Progrès, Visana, sana24 und vivacare sind ab heute auf Help.ch aufgeschaltet. Ein Prämienvergleich ist denkbar einfach: Postleitzahl des Wohnortes sowie Alter eingeben und die bisherige Krankenversicherung anklicken. Die möglichen Ersparnisse sind nur noch einen Mausklick entfernt. Wer zusätzlich beim Einkaufen sparen möchte, kann sich auf der Konsumentenplattform über aktuelle Aktionen und Wochenhits von Migros, Coop, Denner, Volg und Aldi informieren. Jede Woche werden die neuen Sonderangebote geladen und stehen preisbewussten Konsumenten, nach Kategorien sortiert, zur Verfügung.

    Ziel von Andy Rauch, CEO der HELP Searchengines AG, ist es, die wichtigsten Informationsbedürfnisse auf einem einzigen Portal zu erfüllen: "Die neue Konsumentenplattform bietet unseren Besuchern eine praktische Ergänzung zum bisherigen Informationsangebot. Jetzt haben wir uns definitiv zum umfassenden Suchportal entwickelt."

    Über Help.ch

    Die Suchmaschine Help.ch wird von HELP Searchengines AG betrieben. Bei einer Suche auf Help.ch wird auf das gesamte HELP-Netzwerk zugegriffen. Dieses umfasst über 50 Suchportale wie essen.ch, autos.ch, reisebuero.ch, casinos.ch, krankenversicherung.ch oder domainwhois.ch. Damit ist HELP Searchengines AG die mengenmässig grösste Betreiberin von Internet-Suchmaschinen der Schweiz. Das Unternehmen steht für moderne und benutzerfreundliche Suchtechnologien. Pro Monat verzeichnet das HELP-Netzwerk weit über 1 Mio. Besucher.

Internet: www.help.ch oder direkt www.konsum.help.ch

ots Originaltext: help.ch
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
HELP Searchengines AG
Andy Rauch, CEO
Badenerstrasse 75
8004 Zürich
Gratisnummer: 0800'SEARCH-0800'732'724
E-Mail:          medieninfo@help.ch



Weitere Meldungen: HELP Searchengines AG

Das könnte Sie auch interessieren: