American Merchant Data Service, Inc.

Stock Watch Alert: AMDS meldet für laufendes Jahr gewaltigen Umsatzanstieg von 620% bei Handelstransaktionen

Memphis, Tennessee (ots/PRNewswire) - American Merchant Data Service, Inc. (Pink Sheets: AMDS), das durch ein Team ehemaliger Führungskräfte von Concord EFS (CE) gegründet worden war, meldete einen Anstieg der Kreditkartentransaktionen von 620% im Vergleich zum Vorjahr. Von August 2003 bis August 2004 stieg das monatliche Transaktionsvolumen von 1.000.000 US-Dollar auf 6.300.000 US-Dollar und wächst auch weiterhin auf einem viel höheren Niveau als bei grösseren und bekannteren Anbietern zur Bearbeitung von Kreditkartentransaktionen. Bert Adcock, Gründer, Präsident und CEO sagte: "I denke, das AMDS in der nahen Zukunft nicht nur seinen Aktionären, sondern auch der Branche einen Weg zeigen wird, wie man erfolgreich sein kann, indem man sich auf das Wesentliche besinnt." Er fügte hinzu: "Mit unseren sehr erfahrenen und hochgradig erfolgreichen Management-, Kundendienst- und Vertriebsteams sollten wir kein Problem haben, unsere jetzigen Wachstumsraten über Jahre hinweg zu übertreffen. Ich denke, unser Aktienpreis wird sich demnächst bei ca. USD 2,00 bis USD 3,00 bewegen." Concord wurde kürzlich, wie an der Wall Street bereits bekannt, durch First Data, die Muttergesellschaft von Western Union, für einen Preis von 7 Milliarden US-Dollar aufgekauft. Besuchen Sie: http://www.amds.us. Adcock ist seit 1994 in der Branche tätig. Damals hatte ihn Dan Palmer, Gründer und CEO von Concord EFS gebeten, seinem Unternehmen beizutreten. "Herr Palmer sagte mir, dass immer mehr Menschen und Unternehmen zu der bargeldlosen Gesellschaft tendieren würden, die wir heute sehen", sagte Adcock. Er fügte hinzu: "Ich dachte damals, seine Vision sei recht optimistisch. Aber wenn ich auf die letzten neun Jahre zurückblicke: WOW! Wie sehr hat er doch recht gehabt!" Adcock war Mitglied des talentierten Managementteams von Concord EFS, bevor er seine Vision von AMDS entwickelte. Die Branche für elektronische Transaktionen ist eine der am schnellsten wachsenden Branchen der Welt, und AMDS macht sich mit seinem Engagement für Kunden einen Namen in dieser Branche. In einer Branche mit einer sehr hoher Kundenfluktuation von bis zu 36% pro Jahr, ist Kundenbindung der Schlüssel zum Erfolg. "Eine langfristige Kundenbindung ist für einen dauerhaften Anstieg der Umsatzzahlen, die AMDS heute der Investmentgemeinschaft zeigt, sehr wichtig", sagte Adcock. Besuchen Sie: http://www.amds.us. Ansprechpartner: C. Wilson für American Merchant Data Service, Inc. Stockwatchalert@yahoo.com +1-561-367-8545 Diese Pressemeldung wurde durch eReleases(TM) herausgegeben. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.ereleases.com. Website: http://www.amds.us ots Originaltext: American Merchant Data Service, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: C. Wilson, American Merchant Data Service, Inc., +1-561-367-8545, Stockwatchalert@yahoo.com

Das könnte Sie auch interessieren: