Arbinet

Arbinet lanciert Mobile on thexchange - Die verwaltete Lösung für mobile Interkonnektivität

Cannes, Frankreich (ots/PRNewswire) - Arbinet-thexchange, Inc. (Nasdaq: ARBX), der führende Marktplatz für Handel, Routing und Settling von Kommunikationskapazität, gab heute auf dem 3GSM World Congress in Cannes, Frankreich, das Release von Mobile on thexchange bekannt. Arbinet betreibt einen Carrier-neutralen Sprachübertragungs- und Abwicklungsservice, mit dem pro Monat bis zu 1 Milliarde Minuten fester und mobiler Off-Netzwerk-Daten für 340 Carrier verarbeitet werden. .Arbinets mobiler on thexchange-Service adressiert die speziellen Off-Network-Herausforderungen mobiler Betreiber durch bessere Call-Completion-Quoten und Routing-Transparenz - zwei Faktoren, die für das Traffic-Management auf dem Mobilmarkt von kritischer Bedeutung sind. Mobile on thexchange bietet eine einzelne Vermittlungsverbindung für direktes Routing zwischen Netzwerkbetreibern für Mobile-to-Mobile-, Mobile-to-Fixed- und Fixed-to-Mobile-Anrufe. Optimierte Call-Completion-Rate und Call-Dauer generieren zusätzliche Minuten pro Anruf und bedeuten zusätzliche Einnahmen für den Anbieter. Mit dieser einfachen Methode kann der Betreiber den durchschnittlichen Umsatz pro Nutzer (Average Revenue Per User, ARPU) erhöhen. Zu den Charter-Mitgliedern von Mobile on thexchange gehören: Telecom Italia, mit 10 internationalen Niederlassungen in Europa und Lateinamerika; Western Wireless, mit 8 internationalen Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und Afrika, und Globacom, der mobile Betreiber in Nigeria. "Mobile on thexchange gibt Betreibern mobiler Netze Zugriff auf eine verwaltete Lösung für die Traffic-Qualität", erläutert Curt Hockemeier, CEO und President von Arbinet. "Der Service hilft Betreibern ausserdem, das Arbeitskapital zu reduzieren und ihren Netzwerken zusätzliche Call-Minuten zuzuführen". Mobile on thexchange bietet mobilen Betreibern folgende Vorteile: - Besserer Überblick über Terminierungskosten und Qualität und dadurch mehr Leistung und Umsatz. - Zusätzliche internationale Terminierungspartner unterstützen Wachstum und gewährleisten Business-Kontinunität. - Verwalteter Service anstatt zusätzlicher Netzwerkkomplexität und hohem Kostenaufwand. "Eine von Juli bis November 2004 durchgeführte Call-Analyse ergibt Folgendes. Bei Anrufen, die direkt an die mobilen Betreiber von thexchange gesendet wurden, erhöht das Direct Routing, verglichen mit Anrufen, die über einen Refile-Intermediary an dieselben Betreiber gesendet wurden, die Anrufminuten um 123%", erläutert Melissa Deep-Schmid, Arbinet Managing Director Mobile Solutions. "Wir sind der Meinung, dass Arbinets Mobile on thexchange-Lösung mobilen Betreibern die Möglichkeit gibt, ihre Gewinnspanne durch direkte Netzwerkqualität und Preistransparenz zu optimieren". Über Arbinet Arbinet ist der führende elektronische Marktplatz für Handel, Routing und Settling von Kommunikationskapazität. Die Mitglieder von thexchange, die sich hauptsächlich aus Communications Service Providern zusammensetzen, kaufen und verkaufen auf anonyme Weise Voice-Calls und Internetkapazität, basierend auf Routenqualität und -preis durch ihren zentralisierten, effizienten und liquiden Markt. Die Bestellungen werden von den Mitgliedern über ein webbasiertes Interface getätigt. Anschliessend werden diese auf der vollautomatischen, hochskalierbaren Handelsplattform anhand einer firmenintern entwickelten Software bearbeitet und mit Hilfe hochmoderner Einrichtungen ausgeliefert. Kontakt: STC Associates Carolyn Robertson +1-212-725-1900 ext. 204 carolyn@stcassociates.com Website: http://www.arbinet.com http://www.3gsmworldcongress.com/congress ots Originaltext: Arbinet Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Carolyn Robertson of STC Associates, +1-212-725-1900, ext. 204, or carolyn@stcassociates.com, for Arbinet

Das könnte Sie auch interessieren: