Barcelo Crestline Corporation

Barcelo Crestline Corporation plant die Übernahme von 100 % der Kategorie A-Aktien von John Y. Hammons Hotels, Inc.

    Mclean, Virginia (ots/PRNewswire) -

    - Geboten werden USD 13,00 pro Kategorie A-Stammaktie

    Barcelo Crestline Corporation, die Muttergesellschaft von Crestline Hotels & Resorts, Inc. und eine der führenden Hotelmanagement- und Leasinggesellschaften in Nordamerika, gab heute bekannt, angeboten zu haben, alle Aktien der Kategorie A von John Q. Hammons Hotels, Inc. (Amex:JQH) für USD 13,00 pro Kategorie A-Stammaktie zu erwerben. Das Angebot wurde dem Aufsichtsrat von John Q. Hammons Hotels, Inc., unterbreitet. Dieses liegt um etwa 15 % über dem Schlusskurs von Freitag, der USD 11,31 betrug und 32 % über dem Durchschnittspreis von USD 9,86, der während der letzten sechs Monate von John Q. Hammons Hotels, Inc.-Aktien erzielt wurde.

    Barcelo Crestline Corporation liess ebenfalls verlauten, dass es einen Vertrag mit dem Mehrheitseigentümer, John Q. Hammons abgeschlossen hat, in dem Herr Hammons seine Zustimmung zur vorgeschlagenen Akquisition erteilte. Er sicherte zu, sich an der übernehmenden Gesellschaft durch den Austausch seiner gesamten übrigen Stammkapitalbeteiligungen an John Q. Hammons Hotels, L.P. und John Q. Hammons Hotels, Inc. gegen Vorzugsaktien an der übernehmenden Gesellschaft zu beteiligen. Herr Hammons und seine Partner halten 76 % des kombinierten Stammkapitals an John Q. Hammons Hotels, Inc. und John Q. Hammons Hotels, L.P. und 77 % des Stimmrechtes an John Q. Hammons Hotels, Inc. Die Deutsche Bank Securities, Inc. stand Barcelo Crestline bei dieser Transaktion beratend zur Seite.

    Bruce Wardinski, President und CEO von Barcelo Crestline: "Unser Business Plan war und ist es, nach Wegen zu suchen, unsere Organisation und Infrastruktur zu erweitern, um Werte für unsere Eigentümer und Partner zu schaffen." Nach Durchführung dieser geplanten Fusion hat die Barcelo Crestline Corporation die Absicht, das John Q. Hammons Hotels, Inc. Hotel Management Business mit seinem eigenen Management Business zusammenzuschliessen. Dadurch entsteht eine Gruppe von etwa 190 Hotels in den USA, die unter der Führung der Gruppe stehen. Die fusionierten Management-Einheiten von Crestline Hotels und Resorts, Inc. und John Q. Hammons Hotels, Inc. erhalten den neuen Namen Barcelo Hammons Hotels and Resorts, Inc. Die neue Struktur, verbunden mit der internationalen Beherbergungsgruppe von Barcelo Crestlines Muttergesellschaft, Barcelo Hotels & Resorts Spanien, wird zu einer bedeutenden, globalen Neupositionierung aller Beteiligten führen. "Mit einer 46 Jahre langen Karriere im Beherbergungsbusiness und einem hervorragenden Ruf für höchste Qualität ist Herr John Q. Hammons eine wahre "Legende" des Hotelsektors. Ich freue mich ausserordentlich, unseren Weg zum Erfolg mit ihm gemeinsam gehen zu dürfen", fügte Herr Wardinski hinzu.

    Hammons: "Barcelo Crestline Corporation ist eine perfekte Organisation mit exzellentem Management und internationalen Eigentümern, die die Branche verstehen. Über die Jahre hat John Q. Hammons Hotels, Inc. ein ganz besonderes Portfolio von Beherbergungsunternehmen zusammengestellt und eine sehr starke Marktpräsenz erreicht. Für unsere Aktionäre wurden substantielle Werte geschaffen." Hammons: "Wir freuen uns, dass John Q. Hammons Hotels and Resorts durch diese Transaktion sein Hotel- und Resortportfolio in den Vereinigten Staaten für sich weiter ausbauen kann. John Q. Hammons Hotels and Resorts ist ein Unternehmen in Privatbesitz. Dazu gehören 27 Hotels und Resorts in 17 Staaten, die teils schon in Betrieb und teils noch in Bau sind.

    Barcelo Crestline Corporation erwartet vom Aufsichtsrat von John Q. Hammons Hotels, Inc., dass dieser einen Sonderausschuss von unabhängigen Direktoren bildet, um die Übernahme unter Hinzuziehung von unabhängigen Finanz- und Rechtsberatern zu erläutern und die Übernahme mit der Barcelo Crestline Corporation auszuhandeln. Direktoren von John Q. Hammons Hotels, Inc., die direkt mit Herrn Hammons zusammenarbeiten, werden nicht an der Evaluierung der Übernahme teilnehmen.

    Wenn die Verhandlungen mit dem Sonderausschuss erfolgreich sind, so plant die Barcelo Crestline Corporation, entsprechendes Material bei der Securities and Exchange Commission einzureichen und diese Unterlagen an John Q. Hammons Hotel, Inc., sowie an Aktionäre zu übermitteln. Die Barcelo Crestline Cor-poration denkt derzeit daran, die Transaktion in Form eines für Jänner 2005 abzuschliessenden Cash-Mergers umzusetzen.

    Die Übernahme unterliegt einer Due-Diligence-Prüfung und hängt von den Verhandlungen, dem Erzielen eines gegenseitigen Einvernehmens und anderen branchenüblichen Bedingungen ab.

    Die John Q. Hammons Hotels, Inc. Aktionäre und andere, interessierte Personen werden ersucht, die einschlägigen, bei der SEC eingereichten Dokumente zu studieren, sobald diese verfügbar sind, da diese wichtige Informationen enthalten. Aktionäre von John Q. Hammons Hotels, Inc. können solche Unterlagen kostenlos der Website der SEC www.sec.gov entnehmen oder von John Q. Hammons Hotels, Inc., 300 John Q. Hammons Parkway, Suite 900, Springfield, MO 65806, anfordern.

    Näheres über Barcelo Crestline Corporation

    Barcelo Crestline Corporation ist eine Hotelmanagement- und Immobilien-gesellschaft. Barcelo Crestline wurde im Juni 2002 mit der Akquisition von Crestline Capital Corporation durch Barcelo Hotels & Resorts (Barcelo) Spanien gegründet. Crestline Capital Corporation wurde am 29. Dezember 1998 von der Host Marriott Corporation, einer Kapitalgesellschaft, abgespalten, als Host Marriott in Real Estate Investment Trust (REIT) umgegründet wurde. Das Unternehmen mit seiner 100%-Tochter Crestline Hotels & Resorts, führt und pachtet über 125 Hotels, Resorts, Konferenz- und Kongresszentren in den ganzen USA. Crestline führt Qualitätshäuser selbst und mit solch klingenden Namen wie Marriott, Hilton, Renaissance, Crowne Plaza, Holiday Inn, Hilton Garden Inn, Courtyard by Marriott, Residence Inn, Staybridge Suites und Radisson. Weitere Informationen über Barcelo Crestline finden Sie auf der Website des Unternehmens: http://www.barcelocrestline.com.

    Näheres über John Q. Hammons Hotels, Inc.

    John Q. Hammons Hotels, Inc. ist ein führender, unabhängiger Eigentümer und Manager von leistbaren, hochwertigen, Full-Service Hotels, die hauptsächlich auf wichtigen Sekundärmärkten angesiedelt sind. Das Unternehmen  besitzt 46 Hotels in 20 Staaten, mit 11.370 Zimmern oder Suiten und managt 14  weitere Hotels in 7 Staaten mit 3.158 Zimmern oder Suiten. Die Mehrzahl  dieser 60 Hotels führt die Markennamen Embassy Suites, Holiday Inn und  Marriott. Die meisten Hotels sind in der Nähe einer Stadthalle, einer  Universität, eines Kongresshauses, einer Firmenzentrale, eines Bürokomplexes  oder eines anderen, sicheren Umsatzbringers angesiedelt. Weitere  Informationen finden Sie auf der Firmen-Website: http://www.jqhotels.com.

    Informationen zu Barcelo Hotels & Resorts

    Barcelo ist eines der weltweit grössten Beherbergungs- und Reisever-anstaltungsunternehmen mit Sitz in Palma de Mallorca, Spanien. Die Gesell- schaft ist zu 100 % im Besitz der Familie Barcelo und wird bereits seit drei Generationen von Familienmitgliedern geführt. Barcelo und seine Tochtergesellschaften besitzen, führen und pachten Hotels in 16 Ländern auf vier Kontinenten. Lesen Sie mehr auf Barcelo's Homepage: http://www.barcelo.com.

    Anmerkung: Bestimmte Angelegenheiten, die in diesem Rahmen erörtert wurden, sind vorausblickende Äusserungen im Sinne der Bedeutung des Private Litigation Reform Act aus 1995. Bestimmte, aber nicht notwendigerweise alle diese Äusserungen können durch die Verwendung von auf die Zukunft bezogener Terminologie wie "glaubt", "erwartet", "kann", "wird", "sollte", "schätzt" oder "sieht voraus" oder deren Verneinung oder vergleichbare Terminologie erkannt werden. Alle vorausblickenden Äusserungen beziehen sich auf bekannte oder unbekannte Risiken, Unsicherheiten oder andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die vorliegenden Transaktionen, Resultate, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von irgendwelchen zukünftigen Transaktionen, Resultaten, Leistungen oder Errungenschaften unterscheiden, die durch solche vorausblickenden Äusserungen ausgedrückt wurden oder beinhaltet waren. Diese können enthalten: (i) nationale und lokale wirtschaftliche und geschäftliche Voraussetzungen oder gesetzliche Bestimmungen, die die Nachfrage, Preise, Löhne oder andere Kosten für Hotels beeinflussen; (ii) das Preis- und Auslastungsniveau, das durch solche Beherbergungsunternehmen erzielt werden kann; (iii) die Konkurrenzfähigkeit des Unternehmens.

      Web site: http://www.barcelorestline.com
                      http://www.jqhhotels.com

ots Originaltext: Barcelo Crestline Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
James Carroll von Barcelo Crestline Corporation, Tel.
+1-571-382-1700, E-Mail James.Carroll@barcelocrestline.com



Das könnte Sie auch interessieren: