Augenzentrum Klinik Pallas AG

Olten im Mittelpunkt der Augenheilkunde

    Olten (ots) - Am 2. Juni 2005 findet die 11. Opthalmologische Tagung der Klinik Pallas in Olten statt. Olten wird an diesem Tag zum Mittelpunkt der Wissenschaft in der klinischen Augenheilkunde. Referenten aus dem In- und Ausland vereinigen sich in der Klinik Pallas, um anlässlich von einer Life Surgery (Direktübertragungen) sehr spezielle und hochkomplexe Augenoperationen vorzustellen. Auch werden verschiedene Vorträge über die neuesten Behandlungsstrategien und Entwicklungen präsentiert.

    Bereits zum elften Mal führt die Klinik Pallas in Olten eine Ophtalmologische Tagung, dieses Mal wieder mit Life Surgery, durch. Neueste Entwicklungen der operativen und nicht operativen Netzhaut- und Glaskörperchirurgie, aktuelle Behandlungsstrategien des Grünen Stars, neueste Operationstechniken mit dem Femtosekunden-Laser, schwierige Operationen des Grauen Stars, Irisersatz bei Aniridie (Fehlen der Iris) sowie Tränenwegschirurgie sind Themen, welche an diesem Tag vorgestellt, behandelt und diskutiert werden.

    An diesem, für die Klinik Pallas wichtigen Tag, werden sehr spezielle und komplexe Augenoperationen mittels Life Uebertragungen vorgestellt, welche von  hochqualifizierten und international renommierten Aerzten und Chirurgen moderiert, durchgeführt und besprochen werden.  Bereits vor zwei Jahren hat die Klinik mit Erfolg Life Surgeries erstmals in der Schweiz vor zahlreichen Augenärzten durchgeführt. Die Ophtalmologische Tagung in Olten bietet einen hervorragenden Rahmen um die neuesten in der Klinik angewandten Methoden,  Ausblicke und zukünftige Entwicklungen in der klinischen Augenheilkunde zu präsentieren.

    Klinik Pallas, Olten

    Das Kompetenzzentrum der Schweiz in der Augenheilkunde

    In der Klinik Pallas in Olten arbeiten zwölf international renommierte Augenärzte und Chirurgen für jede augenärztliche Problemstellung. Neben den allgemeinen Kenntnissen der Augeheilkunde haben diese sich in bestimmten Teilbereichen spezialisiert wie zum Beispiel Grauer Star, Augenlaser, Grüner Star, Hornhauttransplantationen, Netzhaut- und Glaskörperchirurgie, Schieloperationen usw. Wissenschaft und Forschung sind in allen wichtigen Gebieten der Augenheilkunde eine der tragenden Säulen in der Klinik Pallas.  In den vergangenen 10 Jahren hat sich die Klinik Pallas zur grössten Augenklinik der Schweiz entwickelt und geniesst einen guten  Ruf weit über die Landesgrenzen hinaus.

ots Originaltext: Augenzentrum Klinik Pallas AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Bernadette Studer
Augenzentrum Klinik Pallas AG
Louis Giroud-Strasse 20
CH-4600 Olten
Tel.         +41/62/286'62'32
E-Mail:    bstuder@pallas-gruppe.ch
Internet: http://www.klinik-pallas.ch



Weitere Meldungen: Augenzentrum Klinik Pallas AG

Das könnte Sie auch interessieren: