PharmaNet

PharmaNet heisst Eric Topol in Princeton willkommen

    Princeton, New Jersey (ots/PRNewswire) - PharmaNet (http://www.pharmanet.com), ein international tätiges Arzneimittelentwicklungs-Unternehmen, hat kürzlich einen Präsentationsanlass von Dr. Eric Topol unter dem Titel "A Futuristic View Of Coronary Heart Disease" (Ein Blick in die Zukunft von koronaren Herzkrankheiten) in ihrem Hauptquartier in Princeton, New Jersey, veranstaltet.

    Dr. Topol arbeitet derzeit im Scientific Advisory Board ( wissenschaftliches Beratungsgremium) der PharmaNet. Bei der Präsentation teilte er seine Ansichten über den momentanen Stand der kardiovaskulären Medizin und die interessanten Arbeiten, die in der genomischen und proteomischen Forschung bezüglich kardiovaskulärer Erkrankungen stattfinden. Das Publikum setzte sich aus Mitarbeitern der PharmaNet sowie Kunden zusammen. Dr. Topol präsentierte seine Ansichten über die Tendenz zu individualisierten Therapieformen bei der Vorbeugung und Behandlung von Herzkrankheiten und den Fortschritten, die bezüglich personalisierten Medikamenten gemacht werden.

    "Wir halten immer Ausschau nach innovativen Lösungen, um unsere MitarbeiterInnen auszubilden und unser Wissen über die momentanen Belange der Industrie auszuweiten", sagte PharmaNet's Dr. Pablo Fernandez, Senior Vice President, Medical Affairs Worldwide. "Wir sind erfreut, dass es uns gelang, Dr. Topol zu PharmaNet zu bringen und sein Wissen mit unseren Angestellten und Kunden zu teilen, welche die Präsentation mitverfolgten."

    Dr. Topol sitzt im Redaktionsvorstand von mehr als 20, durch Fachleute überprüften, medizinischen Publikationen. Er ist Chief Academic Officer bei der Cleveland Clinic Foundation, Studiendekan beim Cleveland Clinic Lerner College of Medicine of Case Western University and Genetics, Direktor des Jacobs Center for Thrombosis and Vascular Biology, Vize-Vorsitzender beim Department of Molecular Biology und Co-Direktor des Heart Center. Er wurde in die American Association of Physicians gewählt, die American Society of Clinical Investigation und die Johns Hopkins Society of Scholars. Ausserdem ist er leitender Wissenschaftler am American College of Cardiology, American College of Physicians und der European Society of Cardiology.

    Pharmanet, gegründet im Jahre 1996, bietet eine vollständige Bandbreite von Serviceleistungen auf dem Gebiet der klinischen Entwicklung und Beratung für die pharmazeutische, biotechnologische und Medizinprodukte-Industrie an. Mit strategisch verteilten Büros und klinischen Forschungsexperten auf der ganzen Welt bietet PharmaNet Expertise für regionale und internationale Produktentwicklungsprogramme.

    Webseite: http://www.pharmanet.com

ots Originaltext: PharmaNet
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Andy Malavsky, PharmaNet, +1-609-951-6755, amalavsky@pharmanet.com



Weitere Meldungen: PharmaNet

Das könnte Sie auch interessieren: