Amt der Tiroler Landesregierung

LH van Staa und Oberbürgermeisterin Roth lassen Tiroler Christbaum in Frankfurt erstrahlen

Der Christbaum für den Christkindlmarkt in Frankfurt am Main kommt heuer aus Tirol. Innsbruck/Frankfurt (ots) - Landeshauptmann Herwig van Staa ließ gestern gemeinsam mit der Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth die 32 Meter hohe Fichte, die aus Obsteig am Mieminger Plateu stammt, am Frankfurter Römer in hellem Glanz erstrahlen. "Der Christbaum ist ein Geschenk des Tourismusverbands Mieminger Plateau. Der Frankfurter Christkindlmarkt zählt mit drei Millionen Besuchern zu den größten Deutschlands und ist daher ein hervorragender Ort, um für Tirol Tourismuswerbung zu machen", erklärt LH van Staa. Mit bunten Bändern verziert und von 5.000 Glühlampen erhellt, bildet "der Baum aus der Heimat des Advents", wie Oberbürgermeisterin Petra Roth es bezeichnete, das Zentrum des Weihnachtsmarktes in der Frankfurter Innenstadt. Die gestrige Illuminierung war ein voller Erfolg. Mehr als 10.000 Besucher ließen sich auch durch teilweise starken Regen nicht beirren und sangen am Platz vor dem Römer gemeinsam mit ihrer Oberbürgermeisterin Petra Roth, LH van Staa und den jungen Tenören internationale Weihnachtslieder. Mit ca. 660.000 Einwohnern verbindet die Mainmetropole aber nicht nur die Bevölkerungszahl mit Tirol. Van Staa und Roth verbindet auch eine persönliche Freundschaft und das Bemühen, "auf europäischer Ebene sowohl im urbanen wie auch im ländlichen Raum mit einer gemeinsamen politischen Überzeugung für die Menschen die bestmöglichen Lösungen zu finden", wie der Landeshauptmann in seinen Grußworten betonte. Bei der gestrigen Veranstaltung wurde LH van Staa von einer starken Delegation vom Mieminger Plateau, angeführt vom TVB-Geschäftsführer Hubert Trenkwalder, dem Obsteiger Bürgermeister Gerald Schaber sowie der Musikkapelle Obsteig begleitet. Bildmaterial: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=305248&_lang=de Rückfragehinweis: Mag. Markus Giesinger Tiroler Landesregierung Büro Landeshauptmann A-6020 Innsbruck, Eduard-Wallnöfer-Platz 3 Tel: +43 (0)512 508 2007 Fax: +43 (0)512 508 2005 mailto:markus.giesinger@tirol.gv.at http://www.tirol.gv.at/regierung ots Originaltext: Amt der Tiroler Landesregierung Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: