Euredit S.A.

EUROPAGES mit drei neuen Serviceangeboten auf www.europages.com

    Paris (ots/PRNewswire) - EUROPAGES, das europäische Geschäftsverzeichnis bietet ein neues Design und drei neue Serviceangebote auf www.europages.com: der vereinfachte Zugang zu den öffentlichen Aufträgen, der IP-Call über den "Gratisanruf"-Button sowie der Marktplatz. Ein einziges Jahresabonnement, der "Bonus Pack", ist bereits ausreichend, um sich unbegrenzten Zugang zur Gesamtheit dieser Serviceangebote zu verschaffen (Einführungsangebot zu 99,00 Euro).

    Der einfache Zugang zu den Öffentlichen Aufträgen: eine echte Gelegenheit für Klein- und Mittelbetriebe, Ausschreibungen zu erringen

    Nur wenige Klein- und Mittelbetriebe profitieren von öffentlichen Aufträgen, die ein Potenzial von 10 Milliarden Euro jährlich haben. "Durch den von uns gebotenen vereinfachten Zugang zu den öffentlichen Ausschreibungen bieten wir eine echte Gelegenheit, ihre Konkurrenzfähigkeit zu verbessern," berichtet Edouard Prisse, Aufsichtsratsvorsitzender der Eurédit S.A. Etwa 800 Ausschreibungen von mehr als 250.000 Euro werden täglich von öffentlichen Einkäufern herausgegeben*. Der Vorteil bei EUROPAGES: vielsprachiger Zugang, benutzerfreundliches Interface, vereinfachte Suche nach Land, Region, Art der Anzeige oder Verfahren, Tätigkeitsbereich, und ein E-Mail-Meldesystem, welches ermöglicht, täglich den Kriterien entsprechende neue Angebote zu erhalten.

    * Auszug aus dem Journal Officiel de l'Union Européenne (JOUE), Amtsblatt der Europäischen Union.

    Der "Gratisanruf"-Button: seinen Markt europaweit ausweiten - so einfach wie ein Telefonanruf

    Durch den IP-Call wird für die Benutzer der europages.com und ihre Inserenten das Einrichten eines "Gratisanruf"-Buttons in den Online-Werbeanzeigen zu einem einfachen Prinzip: das Anklicken des Buttons öffnet ein Fenster, in welches der Benutzer seine eigene Telefonnummer eingibt. In wenigen Sekunden klingelt sein Telefon und die Verbindung mit dem Inserenten ist hergestellt, unabhängig vom Ursprungsland der Gesprächsteilnehmer. Es entstehen dabei keine Kommunikations- oder Geräteanschaffungskosten, weder für den Benutzer noch für den Inserenten.

    Der Markplatz: eine Antwort auf das Wachstum des professionellen Gelegenheitsmarktes

    Der professionelle und industrielle Gelegenheitsmarkt in Europa wird heute auf 70 Milliarden Euro geschätzt. Der EUROPAGES-Marktplatz bietet professionellen Verkäufern und Einkäufern, welche Produkte, Lagerware oder kostengünstige Ware verkaufen oder erwerben, Gebrauchtmaterial wiederverkaufen, neue Produkte oder Dienstleistungen einführen oder aber ein Sonderangebot machen möchten, die Möglichkeit, sich auszutauschen. Dieser Service wird über ein persönliches Konto geführt, wobei ein Meldesystem dafür sorgt, dass alle neuen den Suchkriterien entsprechende Angebote per E-Mail erhalten werden können.

@@start.t1@@      EUROPAGES auf einen blick
      - Die 550.000 aktivsten Unternehmen von 35 Ländern.
      - 3 Formate: als Buchausgabe, CD-ROM und im Internet.
      - Website in 25 Sprachen.
      - Herausgeber: Eurédit S.A. Tochtergesellschaft von drei Verlagen der
        Gelben Seiten in Europa: SEAT Pagine Gialle (Italien); TPI (Telefónica,
        Spanien); DeTeMedien (Deutsche Telekom, Deutschland).@@end@@

    www.europages.com

ots Originaltext: Euredit S.A.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Claudine Leprince, Tel.: +33-1-41-16-49-39 (Durchwahl), Fax:
+33-1-41-16-49-50, E-Mail: claudine.leprince@europages.com



Das könnte Sie auch interessieren: