Cellectricon AB

Ulf Jonsson zum CEO der Cellectricon ernannt

Götheburg, Schweden (ots/PRNewswire) - Cellectricon gibt erfreut bekannt, dass Ulf Jonsson die Position des Chief Executive Officer des Unternehmens, per 1. Januar 2005, einnehmen wird. Diese Ernennung ist das Ergebnis einer ausgedehnten internationalen Suche nach einem würdigen Nachfolger für den austretenden Mitgründer Jakob Lindberg. Ulf Jonsson, Doktor für Angewandte Physik, hat vorgängig als CEO für Biacore gedient. Ebenfalls war er für Pharmacia Biotechnology / Amersham Bioscience tätig, wo er als Marketing Manager für Molecular Biological Systems arbeitete. Ulf Jonsson hat eine beeindruckende Erfolgsgeschichte über 20 Jahre in der Biotech-Industrie, mit breiten Erfahrungen in der Forschung, sowie dem Aufbau eines Unternehmens vom Start bis zur Registrierung. Ulf Jonsson sagte: "Ich habe den Aufbau und Erfolg von Cellectricon mit grossem Interesse verfolgt und fühle mich sehr geehrt, als CEO ernannt worden zu sein. Speziell beeindruckt hat mich die DynaflowTM Technologie, welche, verglichen mit anderen Ionenkanal-Assays (inklusive der Patch-Clamp-Technik) erwiesenermassen, durch die verbesserte Qualität von Ergebnissen und Informationsgehalt, die Produktivität steigert. Ich sehe mit Freude der Möglichkeit entgegen, die DynaflowTM Produktepalette zu erweitern, und das Potenzial von Cellectricon's bemerkenswertem Ionensonden-Portfolio mit neuartigen zellbasierenden Technologien auszubauen." Cellectrico's Chairman, Axel Brom, fügte hinzu: "Cellectricon hat letztes Jahr erfolgreich DynaflowTM auf dem Markt der Biowissenschaften eingeführt. Empfehlungsschreiben von Top-Kunden bestätigen den Handelswert von DynaflowTM für seine Bestimmung - die Entdeckung von ionenkanal-aktiven Substanzen. Ich bin hocherfreut, dass sich Ulf Jonsson dazu entschlossen hat, sich Cellectricon jetzt anzuschliessen, wo wir DynaflowTM weltweit vertreiben und gleichzeitig die DynaflowTM Produktepalette erweitern. Ulf hat die Fähigkeiten und Erfolgsgeschichte um Cellectricon zur nächsten Phase zu führen - von der erfolgreichen Neufirma zu einem ausschlaggebenden und einflussreichen Topunternehmen in den Biowissenschaften. Näheres zu Cellectricon Cellectricon AB (Götheburg, Schweden) entwickelt Biotech-Tools basierend auf weltweit führenden Wissenschaftskompetenzen. Die Produkte zielen auf Engpässe im Prozess der Arzneimittelentdeckung. Die erste Generation von Produkten, DynaflowTM, ist ein bahnbrechendes Hilfsmittel zur Ionenkanal-Arzneimittelentdeckung, das einen massiven Produktivitätsanstieg, zusammen mit Kosten- und Zeitersparnissen, ermöglicht. DynaflowTM wurde begeistert aufgenommen und wird mittlerweile von mehr als acht der weltgrössten Pharmaunternehmen eingesetzt. Die Firma wurde im Jahre 2000 gegründet, basierend auf einem umfangreichen und soliden Patent-Portfolio innerhalb verschiedener Bereiche, wie z.B. Elektrophysiologie hoher Umsatzleistung, Microfluidics, Mikrofabrikation und Elektroporation. Cellectricon ist eine Privatfirma, wobei InnovationsKapital, Investor Growth Capital und Karolinska Investment Fund nebst anderen die Hauptbeteiligten sind. ots Originaltext: Cellectricon AB Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Axel Broms, Chairman, Telefon: +46-(0)705-27-92-10, axel.broms@bredband.net; Susanne Orwar, Communications Manager, Telefon: +46-(0)31-760-35-15, susanne.orwar@cellectricon.se

Das könnte Sie auch interessieren: