NGN Capital LLC

ACT Biotech erwirbt Lizenzen für Onkologieportfolio von Bayer Healthcare mit Medikamentenkandidaten in der klinischen und frühen Entwicklungsphase

San Francisco und New York (ots/PRNewswire) - - Erste Tranche einer Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 12 Millionen USD von NGN Capital geführt NGN Capital gab heute die Gründung der ACT Biotech Inc. bekannt, ein auf die Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten spezialisiertes Unternehmen, die oral im Rahmen einer gezielten ("targeted") Krebstherapie eingenommen werden. ACT Biotech hat mit Bayer HealthCare LLC eine Lizenzvereinbarung für ein Portfolio von onkologischen Wirkstoffen unterzeichnet, die sich in einer klinischen und frühen Phase der Entwicklung befinden. In Verbindung mit diesem Vertrag hat ACT in der ersten Tranche einer von NGN Capital (New York) geführten Serie-A-Finanzierungsrunde 12 Millionen USD aufgebracht. Das Unternehmen hat darüber hinaus nun auch einen Syndizierungsprozess eingeleitet, um insgesamt 20 Millionen USD aufzubringen. Man rechnet mit einem Abschluss der Syndizierung im zweiten Quartal 2008. Im Rahmen der Lizenzvereinbarung mit Bayer hat ACT Biotech einen antiangiogenischen Rezeptor-Tyrosinkinase-Inhibitor erworben, der jetzt in die Phase II der klinischen Studien zur Behandlung von Darmkrebs und anderen Indikationen eintritt. Bei einem weiteren einlizenzierten Programm, das Teil dieses Vertrags bildet, handelt es sich um den besten Multi-Mode-Kinaseinhibitor seiner Art, der sich in der späten präklinischen Phase befindet und bei einer Vielzahl von Krebsarten eingesetzt wird. Das Unternehmen hat auch mehrere zusätzliche, sich in der präklinischen Phase befindliche Onkologieprogramme erworben. Die Vereinbarung sieht vor, dass Bayer eine Minderheitsbeteiligung an ACT Biotech behalten wird. Dr. Wolf-Dieter Busse, Mitgründer von Aerovance, der als CEO von ACT Biotech fungieren wird, kommentierte: "Wir freuen uns sehr über unser starkes Portfolio und können es kaum erwarten, diese hochinteressanten Medikamentenkandidaten zur Krebsbehandlung mit unserem erfahrenen Managementteam weiterzuentwickeln, in dem führende Experten im Bereich der Pharmaforschung und klinischen Entwicklung von Wirkstoffen gegen Krebs vertreten sind." Ausserdem wird das Unternehmen seine Zusammenarbeit mit der Melanoma Therapeutics Foundation fortsetzen, die die ACT Biotech mitgegründet hat. Das neue Unternehmen wird in San Francisco, Kalifornien, ansässig sein. "Mit diesem Lizenzvertrag kann sich Bayer auf sein Entwicklungsprogramm für Nexavar und andere wichtige Medikamente seines Onkologieportfolios konzentrieren, während ACT die Entwicklung von vielversprechenden Wirkstoffkandidaten weiterführt, die sich momentan noch in einer früheren klinischen bzw. präklinischen Phase befinden", so Gunnar Riemann, Mitglied des Vorstands der Bayer HealthCare AG. "Im Rahmen dieser Vereinbarung hat ACT eine Reihe von neuartigen, kleinmolekularen Kinaseinhibitoren erworben, die das Potenzial haben, zu einem festen Bestandteil einer sichereren und effektiveren Form der modernen Kombinationstherapie bei Krebs zu werden", so Dr. Georg Nebgen, Managing General Partner von NGN Capital. "Unser Engagement für ACT Biotech zeigt deutlich, dass NGN sich weiterhin für Innovationen in der späten Phase der Arzneimittelentwicklung einsetzt", so John Costantino, Managing General Partner von NGN Capital. Dr. Georg Nebgen und John Costantino von NGN Capital, Dr. Nils Behnke von Bain &Co. sowie Dr. Busse werden den Vorstand der ACT Biotech bilden. Ausserdem wird Dr. Ali Fattaey, Chief Operating Officer, ehemals Vice President für F&E bei Onyx, zur Unternehmensführung hinzustossen. Informationen zu NGN Capital NGN Capital ist eine weltweit im Gesundheitswesen tätige Risikokapitalgesellschaft. NGN verfügt über Anlagemöglichkeiten in zahlreichen Bereichen des Gesundheitssektors, einschliesslich Medikamente, Medizingeräte und Dienstleistungen im Gesundheitswesen, wobei der Schwerpunkt auf geschäftlichen Chancen, die sich in einem fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung ergeben, liegt. Das Unternehmen hat Niederlassungen in New York, NY, Heidelberg (Deutschland) und Greenwich im US-Bundesstaat Connecticut. Weitere Informationen zu NGN finden Sie unter www.ngncapital.com. Informationen zu ACT Biotech, Inc. ACT Biotech ist ein pharmazeutisches Privatunternehmen mit Sitz in San Francisco, das sich ganz auf die Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten für die gezielte ("targeted") Krebsbehandlung konzentriert. Website: http://www.ngncapital.com ots Originaltext: NGN Capital LLC Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Dr. Georg Nebgen, Managing General Partner, oder John Costantino, Managing General Partner, +1-212-972-0077, beide bei NGN Capital; oder Dr. Wolf-Dieter Busse, CEO, +1-510-812-5782, für ACT Biotech

Das könnte Sie auch interessieren: