ThinPrint GmbH

Serverbased-Computing-Netzwerk mit wenigen Mausklicks

    Berlin (ots) -

    Die 2nd Edition der Remote Desktop Suite ermöglicht mit Best     Practice Wizard und innovativem Vertriebskonzept die Einrichtung     einer sicheren Remote-Desktop-Umgebung innerhalb von Minuten

    ThinPrint, Experte für Infrastrukturlösungen und für das Drucken in verteilten Netzwerken, kündigte anlässlich seiner 4. ThinPrint International Channel Conference vor 200 Partnern in Berlin die Second Edition seiner Remote Desktop Suite Standard an. Die Software adressiert kleine und mittelständische Unternehmen, die eine kostengünstige und sichere Serverbased-Computing-Architektur auf der Basis von Microsoft Terminal Services mit dem Windows Server 2003 aufbauen wollen. Der Best Practice Wizard mit einer sehr einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche ermöglicht es Unternehmen, innerhalb von 5-10 Minuten einen Windows 2003 Server in eine sichere Remote-Desktop-Umgebung inkl. Druckmanagement und zertifikatbasierter SSL-Verschlüsselung zu verwandeln. Der Bezug der Lösung ist ebenso leicht wie die Installation. Ein neues und innovatives eChannel-Konzept gewährleistet die schnelle Verfügbarkeit über Websites von ThinPrint-Vertriebspartnern.

    Der Benutzer wird in wenigen Schritten durch die gesamte Installation geführt. Der Best Practice Wizard aktiviert dabei die Terminal-Dienste und richtet das .print-Druckmanagement ein. Vor allem aber nimmt er alle notwendigen Sicherheitseinstellungen inkl. Einrichtung der Firewall vor und erstellt automatisch die notwendigen SSL-Zertifikate. Nach Abschluss der Serverinstallation wird vom System automatisch ein individuelles Client-Installationspaket (msi) erzeugt. Diese komplett vorkonfigurierte Datei kann dann einfach und schnell auf alle benötigten Arbeitsplatzrechner verteilt werden, für die ein sicherer Fernzugriff eingerichtet werden soll. Dank der ThinPrint-Technologie DRIVER FREE PRINTING kann der Anwender darüber hinaus sofort auf jedem beliebigen Drucker, z. B. im Homeoffice, drucken.

    "Mit dieser Lösung wird es jedem kleinen oder mittelständischen Unternehmen möglich sein, eine kostengünstige und sichere Serverbased-Computing-Architektur aufzusetzen, mit der Mitarbeiter im lokalen Netzwerk ebenso performant auf die zentralen Anwendungen zugreifen können wie die Mitarbeiter in den Home Offices", so Carsten Mickeleit, Managing Director der ThinPrint GmbH.

    Der Endverkaufspreis der Remote Desktop Suite Standard für 5 Anwender oder Geräte  ohne Update-Service  wird 990 Euro netto betragen, ein so genanntes Extension Pack für jeweils zusätzliche 5 User oder Devices kostet 450 Euro netto.

    Mit dem Release noch im Februar dieses Jahres wird die Lösung bei ThinPrint-eChannel-Partnern online erhältlich sein.

    Pressefotos können hier heruntergeladen werden:     www.thinprint.de/pressefotos/

    ThinPrint GmbH

    ThinPrint ist Spezialist für Softwarelösungen im Bereich Mobile Computing und für das Drucken in verteilten Netzwerkumgebungen. Als führender Anbieter von Drucklösungen im Serverbased-Computing-Umfeld entwickelt der Microsoft Gold Certified Partner auch Lösungen speziell für kleine und mittelständische Unternehmen. Die Lösungen des Softwareherstellers mit Stammsitz in Deutschland und Niederlassungen in den USA und in Australien sind in Unternehmen aller Branchen und Größen weltweit erfolgreich im Einsatz. Mehr als 500 renommierte Distributoren und Reseller in über 80 Ländern vertreiben die Produkte der ThinPrint GmbH. Dank zahlreicher Partnerschaften sind die Client-Komponenten der zum Patent angemeldeten .print-Technologie in einer Vielzahl von Terminals, Printboxen, PDAs und Mobiltelefonen führender Hardware-Hersteller integriert. Einen besonderen Stellenwert genießen die strategischen Partnerschaften mit BlackBerry (RIM), Bluetooth SIG, Citrix Systems, Inc,. Fujitsu Siemens Computers, Lexmark International, Inc., Microsoft (Nasdaq: MSFT - News), Nokia, Orange, Palm, Inc., Sun Microsystems Inc., Symbian Ltd., VM Ware und der XPS Software GmbH.


ots Originaltext: ThinPrint GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für die Presse
ThinPrint GmbH, Silke Kluckert, Public Relations Manager, Tel.:
030.39 49 31-66, Fax: +49.30.394931-99, Email: press@thinprint.com,
http://www.thinprint.de



Weitere Meldungen: ThinPrint GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: