ThinPrint GmbH

ThinPrint löst das x64-Bit-Druckertreiberproblem unter Windows 2003
Neue Version der .print Engine ermöglicht das Drucken unter x64 Windows auf jeden 32-Bit-Druckertreiber

Berlin (ots) - Der auf Druckmanagement spezialisierte Softwarehersteller ThinPrint kündigt eine 64-Bit-Version seiner Softwarelösung an, mit der Unternehmen auch weiterhin 32-Bit-Druckertreiber und damit 64-Bit-inkompatible Druckermodelle nutzen können. Beim Einstieg in die neue x64-Version von Microsoft Windows 2003 können zwar auch weiterhin 32-Bit-Anwendungen genutzt werden, doch ein Problem bereitet den IT-Fachleuten in den Unternehmen Kopfzerbrechen: Unter 64-Bit Windows können keine 32-Bit-Druckertreiber mehr verwendet werden. Ein Hemmnis für den Einsatz der neuen Windows-Technologie, denn für viele Druckermodelle liegen noch keine 64-Bit-Original-Druckertreiber vor, und für die meisten älteren Modelle werden sie wohl auch kaum noch entwickelt werden. Für viele Unternehmen stellt sich damit die Frage, ob sie auf x64-Bit umsteigen und gleichzeitig in 64-Bit-kompatible Drucker investieren oder doch bei der weniger leistungsfähigen 32-Bit-Version bleiben sollen. Besonders prekär ist die Situation im Serverbased Computing, einem der voraussichtlich wichtigsten Haupteinsatzgebiete der 64-Bit-Version. Zwar versprechen sich die Unternehmen von der neuen Windows-Technologie bis zu 70 Prozent mehr Anwender pro Server, doch das schon unter 32-Bit Windows bekanntlich problematische Management von Druckertreibern wird sich bei der 64-Bit-Version aufgrund fehlender Treiber weiter verschärfen. Abhilfe verspricht die nun angekündigte 64-Bit-Version der Drucklösung .print Engine des Softwareherstellers ThinPrint. Dank der zum Patent angemeldeten DRIVER FREE PRINTING-Technologie, die den serverseitigen Druckprozess vom clientseitigen Druckertreiber trennt, können mit der .print Engine 64-Bit-Druckaufträge auf beliebige 32-Bit-Druckertreiber gesandt werden. Eine Public-Beta steht auf der Website des Herstellers zum Download zur Verfügung: http://www.thinprint.com/free-demo.htm ThinPrint GmbH ThinPrint ist führender Anbieter softwarebasierter Druckmanagementlösungen. Bisher machte sich das Unternehmen vor allem im Umfeld von Citrix MetaFrame (Citrix Systems, Inc., Nasdaq: CTXS - News) und Microsoft Terminal Services (Nasdaq: MSFT - News) einen Namen, vermarktet seine Drucklösungen aber zunehmend auch erfolgreich in verteilten Netzwerkumgebungen, Webanwendungen und mobilen Applikationen. Die Lösungen des Softwareherstellers mit Stammsitz in Deutschland und Niederlassungen in den USA und in Australien sind in Unternehmen aller Branchen und Größen weltweit erfolgreich im Einsatz. Renommierte Distributoren und Reseller in 48 Ländern vertreiben die Produkte der ThinPrint GmbH. ots Originaltext: ThinPrint GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Ansprechpartnerin für die Presse: ThinPrint GmbH, Silke Kluckert, Alt-Moabit 91 a/b, D-10559 Berlin/Germany, Phone: +49 (0) 30 39 49 3 166, Fax: +49 (0) 30 39 49 3 199, Email: press@thinprint.com, Internet: www.thinprint.com

Das könnte Sie auch interessieren: