Mechel Steel Group OAO

Mechel gibt Gewinn einer Auktion zur Erschließung eines Kokskohlevorkommens bekannt

    Moskau, November 11 (ots/PRNewswire) - Mechel (NYSE: MTL), ein russisches Metall- und Bergbauunternehmen, gab heute bekannt, dass sein Tochterunternehmen Southern Kuzbass Coal Company eine Auktion zur Erschliessung eines Kokskohlevorkommens im Bergbaugebiet Sibirginskaja der russischen Region Kuzbass gewonnen hat.

    Gemäss der Entscheidung der Auktionskommission erhält Mechel über sein Tochterunternehmen Southern Kuzbass OAO eine Lizenz zur Ausbeutung der Vorräte des Bergbaugebiets Sibirginskaja der Kokskohlevorkommen Sibirginsk und Tomsk. Die Kohlevorräte des Lizenzgebietes werden basierend auf russischen Bewertungsstandards für Reserven auf ca. 65 Millionen Tonnen geschätzt. Die Auktionsbedingungen schreiben die jährliche Gewinnung von mindestens 1,4 Millionen Tonnen während der ersten Erschliessungsstufe und von 2,4 Millionen Tonnen jährlich während der zweiten Erschliessungsstufe vor. Die Lizenz gilt für einen Zeitraum von 20 Jahren.

    "Die Entwicklung unseres Bergbausegments und insbesondere die Entwicklung des Kokskohlebergbaus ist eine der Prioritäten der Strategie von Mechel. Die Tatsache, dass wir diese wichtige Lizenz zur Erschliessung eines neuen Kohlevorkommens in einem Gebiet gewonnen haben, das an unsere existierenden Gebiete angrenzt, wird unsere Position auf dem Markt für Rohstoffe zur Herstellung von Stahl weiter stärken", sagte Vladimir Iorich, CEO von Mechel, als Kommentar zu den Auktionsergebnissen.

                                                            ---
      Mechel Steel Group OAO
      Irina Ostryakova
      Director of Communications
      Telefon: +7-095-258-18-28
      Telefax: +7-095-258-18-38
      irina.ostryakova@mechel.com
                                                            ---

    Mechel ist ein russisches Metall- und Bergbauunternehmen, das Hersteller von Stahl, Walzwerkerzeugnissen, Metallwaren, Kohle, Eisenerzkonzentrat und Nickel vereinigt. Die Produkte von Mechel werden sowohl im Inland als auch international vermarktet.

                                                            ---

    Diese Presseerklärung kann Prognosen und andere zukunftsweisende Aussagen über zukünftige Ereignisse oder zukünftige Finanzergebnisse der Mechel Steel Group im Sinne der Safe-Harbor-Vorschriften des US-amerikanischen Wertpapiergesetzes "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995 enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Aussagen nur Vorhersagen sind und dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von den in solchen Mitteilungen geäusserten erheblich abweichen können. Das Unternehmen wird diese Aussagen nicht aktualisieren. Wir verweisen auf die Unterlagen, die Mechel Steel Group von Zeit zu Zeit bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC einreicht, einschliesslich unseres Formulars F-1. Diese Unterlagen enthalten und identifizieren wichtige Faktoren, einschliesslich den im Abschnitt mit der Überschrift "Risk Factors" und "Cautionary Note Regarding Forward-Looking Statements" in unserem Formular F-1 aufgeführten Faktoren wie, aber nicht beschränkt auf, das Erreichen der erwarteten Ziele für Ertragskraft, Wachstum, Kosten und Synergie unserer kürzlichen Akquisitionen, die Auswirkungen von wettbewerbsbedingter Preisfestsetzung, die Fähigkeit zur Einholung erforderlicher behördlicher Genehmigungen und Lizenzen, die Auswirkungen von Entwicklungen der russischen Wirtschaft, der politischen und rechtlichen Lage, Volatilität von Aktienmärkten oder dem Kurs unserer Aktien oder ADRs (Zertifikate über die Hinterlegung ausländischer Aktien), Management von Finanzrisiken sowie die Auswirkungen der allgemeinen Geschäfts- und globalen Wirtschaftsbedingungen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in unseren Prognosen und zukunftsweisenden Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen.

ots Originaltext: Mechel Steel Group OAO
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Irina Ostryakova, Director of Communications, +7-095-258-18-28,  Fax:
+7-095-258-18-38 irina.ostryakova@mechel.com



Weitere Meldungen: Mechel Steel Group OAO

Das könnte Sie auch interessieren: