Loudeye Corp.

Loudeye erneuert Vereinbarung mit Microsoft für seine MSN Music Store Angebote in Europa

    Bristol, England und Redmond, Washington (ots/PRNewswire) -

    - Verfügbar in 13 Ländern, erreichen Microsofts MSN Music Services Millionen mit vielseitigen Downloads von WMA digitaler Musik

    Loudeye Corp. (Nasdaq: LOUD), ein weltweiter Marktführer für digitale Medien-Lösungen für den Business-to-Business-Sektor, gab heute bekannt, dass Microsoft Corporation seine Vereinbarung mit Loudeyes OD2 Diensten für digitale Musik Stores in dreizehn europäischen Ländern erneuert hat.

    Mit hunderttausenden von aktiven Kunden, welche die MSN Musik-Dienste zum Zugriff auf Windows Media Musik-Dateien einsetzen, erfreut sich der Service einer starken Position innerhalb des europäischen Marktes für digitale Downloads. Zu dem von Loudeye betriebenen MSN Music-Service gehören Leistungsmerkmale wie 'now playing', die tiefe Link-Integration mit dem sehr populären MSN Messenger, dem am Meisten benutzen Instant Messaging Service in der Welt, für ein innovatives Streaming Subscription Angebot und eine prall mit Inhalten gefüllte Bibliothek.

    "Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Microsoft für die Erneuerung der Vereinbarung mit Loudeyes OD2 Diensten entschieden hat," sagte Mike Brochu, Präsident und CEO von Loudeye. "Zusammen mit Microsoft sehen wir uns verpflichtet, auch weiterhin unsere hervorragenden digitalen Medien-Service-Angebote durch weitere Innovationen zu verbessern."

    Ed Averdieck, Managing Director von Loudeye in Europa fügt hinzu: "MSN ist eines der führenden Internet-Portale in Europa und wir sind sehr erfreut darüber, dass wir zusammen arbeiten können, um ihren Kunden einen digitalen Musik-Service zu bieten. Diese Vereinbarung ermöglicht es uns, MSN Music in diesem sehr schnell wachsenden und aufregenden Markt auf die nächste Ebene zu bringen."

    "MSN ist erfreut, die Beziehung mit Loudeye in Europa aus zu weiten," sagte Will Bromage, Regional Business Development Manager, MSN EMEA. "Loudeyes Dienste sind ein kritischer Faktor, wenn es darum geht, Kunden von MSN Music dabei zu helfen, ihre Lieblings-Musik aus einem weiten Bereich von lokalen Künstlern und globalen Stars zu erfahren und zu entdecken. Wir sind glücklich über die Partnerschaft mit ihnen und wie sie uns helfen, unseren hochwertigen digitalen Musik-Service bereit zu stellen."

    Informationen zu Loudeye Corp.

    Loudeye ist ein weltweit führendes Unternehmen für digitale Medien-Lösungen für den Business-to-Business-Sektor. Loudeye kombiniert innovativen Service mit einem reichhaltigen Katalog lizenzierter Digitalmusik und der branchenführenden Infrastruktur für digitale Medien, was es Partnern ermöglicht, schnell und kostengünstig komplette und individualisierte Vertriebslösungen und Serviceleistungen für digitale Medien anbieten zu können. Für weitere Informationen siehe www.loudeye.com.

    Zukunftsorientierte Informationen und Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Wertpapiergesetzes "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995. Diese Aussagen werden auf Grundlage von aktuellen Schätzungen gemacht und tatsächliche Ergebnisse können aufgrund von Risiken erheblich davon abweichen. Zu diesen Risiken gehören: Möglichkeit von nachteiligen Änderungen im Vertriebsmarkt für digitale Audio- und Video-Inhalte, in dem Loudeye tätig ist, nachteilige oder ungewisse rechtliche Entwicklungen in Bezug auf Urheberrechte bei der Erstellung und dem Vertrieb von digitalen Inhalten, Preisdruck und andere Aktivitäten von Konkurrenten, Versagen der Hosting-Infrastruktur von Loudeye, die Komplexität der Serviceleistungen und Bereitstellungs-Netzwerke von Loudeye, jegliche Probleme oder Versagen der Struktur, Komplexitäten oder Redundanzen bei der Netzwerk-Infrastruktur von Loudeye, Versagen von beauftragten Telekommunikations- und Netzwerkbetreibern bei der Bereitstellung einer angemessenen Übertragungskapazität, mangelnde Markt-Akzeptanz für die Produkte und Serviceleistungen von Loudeye, Risiken im Zusammenhang mit der Fähigkeit von Loudeye, als Konzern weiter zu bestehen sowie weitere Risiken, die in den aktuellsten Formularen 10-Q, 10-K von Loudeye und anderen Unterlagen des Börsenaufsichtsamts (SEC) ausgeführt werden. Diese stehen über EDGAR unter www.sec.gov zur Verfügung. Diese Risiken gehören zu den Hauptrisiken, die wir derzeit erkennen. Loudeye übernimmt keinerlei Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

    Website: http://www.loudeye.com

ots Originaltext: Loudeye Corp.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Medien, Europa, Chris Owen von Trimedia PR, +44-0-207-471-6851 oder
+44-0-7787-122800 oder chris.owen@trimediauk.com, für Loudeye oder
Karen DeMarco, +1-323-933-3399 oder kdemarco@mprm.com oder Gil Lee,
+1-323-933-3399 oder glee@mprm.com, beide von mPRm, für Loudeye oder
Investoren, Chris Pollak von Loudeye, +1-206-832-4000 oder
ir@loudeye.com




Weitere Meldungen: Loudeye Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: