VeriSign, Inc.

VeriSign übernimmt 3united Mobile Solutions ag

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - - Führender europäischer Anbieter von Mobilnetzanwendungen erreicht über 400 Millionen Abonnenten weltweit 3GSM -- VeriSign, Inc. (Nasdaq: VRSN), der führende Anbieter intelligenter Infrastruktur-Services für Internet- und Telekommunikationsnetzwerke, gab heute bekannt, man habe eine endgültige Übernahmevereinbarung mit 3united Mobile Solutions ag (3united) unterzeichnet. 3united ist führender Serviceprovider für Mobilnetzanwendungen mit Sitz in Wien (Österreich). Seit seiner Gründung 1999 verhalfen die mobilen Anwendungsdienste von 3united Top-Carriern, Medienunternehmen sowie Marken- und Community-Portalen zum Erfolg. Das Unternehmen besitzt und betreibt ein eigenes Netzwerk, das direkt mit über 50 Mobilnetzbetreibern in Verbindung steht, die wiederum über 400 Millionen Kunden weltweit und in den stark wachsenden Märkten in Osteuropa, dem EMEA-Wirtschaftsraum und den USA haben. "Da die Popularität von Geräten und Anwendungen der nächsten Generation zunimmt, setzen Serviceprovider VeriSigns globale, sichere und zuverlässige Services ein, um ihre Geschäfte darauf einzustellen und den Kunden das zu geben, was sie haben wollen" meint Vernon Irvin, Executive Vice President und General Manager der VeriSign Communications Services. "VeriSign ist führender Anbieter von intelligenten Infrastrukturdiensten, die für die Bereitstellung von funktionsreichen und nahtlosen Kommunikationsdiensten, von Kommerz und Inhalten sorgen. Die Übernahme von 3united unterstützt diese Strategie und gibt uns die Möglichkeit, neue Services anzubieten, die Carriers, Internetportale, Medienunternehmen und Einzelhandelsmarken nutzen können, um ihre Umsätze zu steigern und die Verwendung solcher Dienste und die Kundentreue zu fördern." 3uniteds Anwendungen für Premium Mobile Content, für Communities und m-Commerce erweitern VeriSigns Portfolio an Content Services. Die Übernahme erweitert auch VeriSigns globale Reichweite und bringt das Unternehmen tiefer in die europäischen Schlüsselmärkte. Sobald die Transaktion vollzogen ist, wird VeriSign über Geschäftsbeziehungen zu Carriern verfügen, die die Plattform von 3united verwenden, u.A. SingTel (Singapore), One (Österreich), Hutchinson3G (Hongkong), Mobilkom/Vodafone (Österreich), Maxis (Malaysia), Debitel (Deutschland), and Polkomtel (Polen). "3united hat ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut, indem es populäre interaktive mobile Anwendungen für Carriers, Medienunternehmen und Einzelhandelsmarken konzipiert und bereitgestellt hat. Mit dieser Transaktion erreicht 3united die globale Grösse von VeriSign. Damit wird 3united die Reichweite seiner erstklassigen Lösungen ausdehnen und den Mehrwert des Namens von VeriSign nutzen können. VeriSign ist schliesslich das Infrastrukturunternehmen, das weltweit bekannt ist und dem weltweit am meisten vertraut wird", meinte Oliver Holle, 3united Vorstandsmitglied. 3united ist ein privatwirtschaftlich geführtes Unternehmen mit rund 100 Angestellten und Vertretungen in Österreich, den USA, Russland, der Tschechischen Republik, Kroatien, Rumänien und der Ukraine. Rainmaker Capital beriet 3united bei der Transaktion. Der Übernahmepreis beträgt 55 Millionen Euros. Die Übernahme wird als Kauftransaktion ausgewiesen, die im ersten Quartal 2006 abgeschlossen wird. Die finanziellen Folgen der Transaktion werden bei Abschluss der Transaktion bekannt gegeben. Unternehmensprofil VeriSign VeriSign, Inc. (NASDAQ: VRSN) ist ein Dienstleister, der intelligente Infrastrukturdienste bereitstellt, durch die täglich weltweit Milliarden von Interaktionen in Telefon- und Datennetzen ermöglicht und geschützt werden. Weitere News und Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.verisign.com. Marken VeriSign und weitere Marken, Dienstleistungsmarken und Logos sind eingetragene oder nicht eingetragene Marken von VeriSign Inc. oder von VeriSigns Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern. Copyright (C) 2006 VeriSign, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Mit Ausnahme der historischen Daten und Informationen sind die Angaben in dieser Ankündigung als Forward-Looking Statements (prognoseartige Aussagen) im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 zu verstehen. Diese Angaben sind mit Risiken und Unsicherheiten verbunden, die zu einer wesentlichen Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von VeriSign von den in den prognoseartigen Aussagen genannten oder implizierten Informationen führen könnten. Zu möglichen Risiken und Unsicherheiten zählen u. A.: die Unfähigkeit VeriSigns zur erfolgreichen Vermarktung der Dienstleistungen der kombinierten Unternehmen und die Akzeptanz der Kunden hierfür zu erreichen; die Möglichkeit, dass sich die erwarteten Synergien die Möglichkeit, dass aus der Integration der Unternehmen unerwartete Kosten entstehen. Weitere Informationen über potenzielle Risikofaktoren, die die geschäftlichen und finanziellen Ergebnisse des Unternehmens beeinträchtigen könnten, finden Sie in den VeriSign-Akten bei der Securities and Exchange Commission, die den Jahres- bzw. Quartalsbericht des Unternehmens für das per 31. Dezember 2004 endende Geschäftsjahr bzw. Quartal auf Formblatt 10-K respektive Formblatt 10-Q enthalten. VeriSign ist nicht verpflichtet, prognoseartigen Aussagen nach dem Datum dieser Pressemitteilung zu aktualisieren. Website: http://www.verisign.com ots Originaltext: VeriSign, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Medien: Lori Sinsley, Tel. +1-650-799-3993, Email lsinsley@verisign.com, Anleger: Tom McCallum, Tel. +1-650-426-3744, Email tmccallum@verisign.com, jeweils VeriSign, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: