GSM Association

GSM Association gibt die Gewinner der Global Mobile-Auszeichnungen für 2007 bekannt

    Barcelona (ots/PRNewswire) -

    - Neue mobile Ära im Mittelpunkt der 12. Preisverleihung

    Im Rahmen einer spektakulären Veranstaltung in Barcelona, die Spitzenleistungen aus der mobilen Welt ins Rampenlicht rückte, wurden gestern Abend die Gewinner der 12. Global Mobile-Auszeichnungen der GSM Association bekannt gegeben.

    Gastgeber, Präsentator und Kommentator dieses Galaabends im Nationalpalast von Barcelona, bei dem die neuen kreativen Kräfte des mobilen Marktes rund um den Globus gefeiert wurden, war der unnachahmliche Komödiant Clive Anderson.

    Die Stars dieses Abends waren die Gewinner der Global Mobile-Auszeichnungen für das Jahr 2007. Die Leistungen dieser Gewinner erlauben einen Einblick in die Services, das Angebot an Geräten und die innovativen Trends, die die mobile Branche vorantreiben. An der Bewertung und Beurteilung, die in zwei Phasen stattfand, waren herausragende, unabhängige Journalisten, Analysten und Vertreter des akademischen Bereichs beteiligt, die mit der mobilen Branche engstens vertraut sind. Dabei zeigte sich, dass das Niveau der Konkurrenz und die Differenzierung ständig zunehmen.

    Rob Conway, der CEO der GSMA, sagte: "Die Global Mobile-Auszeichnungen vermitteln uns einen spannenden Vorgeschmack von der Zukunft der Branche. In diesem Jahr gingen so viele Bewerbungen wie noch nie ein. Wir erhielten 600 Bewerbungen, die in ihrer ungeheuer beeindruckenden Vielfalt und Spezialisierung die Spannbreite der neuen Ära im mobilen Bereich widerspiegeln. Die Zahl der mobilen Verbindungen schnellt in dieser neuen Ära auf über drei Milliarden hoch, und die treibenden Kräfte hinter diesem Wachstum sind Innovationen im Servicebereich, neue Anwendungen und vielfältige mobile Inhalte. Ich gratuliere allen Gewinnern."

    "Innovationen bilden das Fundament jeder Industriebranche, und das gilt noch viel mehr für die mobile Branche", fügte er hinzu. "Darum dürfen wir es nicht versäumen, mobile Innovatoren ausfindig zu machen, zu unterstützen und zu würdigen."

    Bitte benutzen Sie den folgenden Link, um die Gewinner der Global Mobile-Auszeichnungen für das Jahr 2007 aufzurufen:

    www.gsmawards.com/winners.shtml

    Qualcomm ist der "Platin-Sponsor" der Auszeichnungen für das Jahr 2007. Sponsor für das "Mobile Innovation Forum" ist Ericsson, Sponsor für die Kategorie "Mobile Entertainment" ist Musiwave, Sponsor für die Kategorie "Marketing and Promotion" ist Nortel und GCF ist Sponsor für die Kategorie "Best Handsets". Die Medienpartner für die Auszeichnungen sind RCR Wireless, Questex, Red Herring, CNBC, Fortune, Variety, Wall Street Journal, Mobile Europe, fierce wireless, Mobile Communications International, European Communications, Charged, Telecomasia und TelecomTV.

    Informationen über die GSM Association Die GSM Association (GSMA) ist ein globaler Fachverband, dem über 700 Betreiber mobiler GSM-Telefonservices in 217 Ländern und Regionen der Welt angehören. Darüber hinaus unterstützen über 180 Hersteller und Lieferanten als wichtige Partner die Initiativen des Verbands.

    Die GSMA ist primär darum bemüht sicherzustellen, dass Handys und Wireless-Services weltweit nutzbar und leicht verfügbar sind und dass der Wert dieser Services sowohl individuellen Endkunden wie nationalen Wirtschaftseinheiten zugute kommt, während gleichzeitig neue Geschäftsgelegenheiten für Betreiber und deren Lieferanten geschaffen werden. Die Mitglieder des Verbands bieten Services für über 2 Milliarden Kunden - dies entspricht über 80 % der Benutzer mobiler Telefone in der ganzen Welt.

ots Originaltext: GSM Association
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Mark Smith / David Pringle, GSM Association, Tel.: +44-78-50-22-97-24
/ +44-79-57-55-60-69 , E-Mail: press@gsm.org



Weitere Meldungen: GSM Association

Das könnte Sie auch interessieren: