Meinl European Land Limited

euro adhoc: Meinl European Land Ltd.
Geschäftszahlen/Bilanz
Meinl European Land: Ergebnisse im ersten Halbjahr 2007 erneut deutlich ausgebaut

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

6-Monatsbericht

22.08.2007

Jersey, 23. August 2007. Vor der heutigen außerordentlichen Hauptversammlung hat Meinl European Land ihren Halbjahresbericht 2007 veröffentlicht. Meinl European Land konnte im ersten Halbjahr 2007 die sehr guten Ergebnisse der Vorperioden noch übertreffen. Alle relevanten Kennzahlen wurden im Vergleich zum Vorjahr nochmals ausgebaut. Die seit Jahren sehr guten Ergebnisse unterstreichen die erfolgreiche Entwicklung des Gesamtunternehmens.

Gewinn nach Steuern um 127% gesteigert

Das Betriebsergebnis (EBIT) wurde von EUR 57 Mio. in der ersten Jahreshälfte von 2006 auf EUR 92 Mio. im ersten Halbjahr 2007 ausgebaut. Das entspricht einer Steigerung von 61%. Noch beeindruckender war die Steigerung des Gewinns nach Steuern, welcher im gleichen Zeitraum von EUR 49,9 Mio. um 126% auf EUR 113,0 Mio. gesteigert wurde. Die Mieteinnahmen der ersten sechs Monate 2007 betrugen rund EUR 62 Mio. gegenüber EUR 44 Mio. in der Vergleichsperiode im Vorjahr, eine Steigerung von 43%.

Auch im direkten Vergleich der Mieterlöse aus Immobilien, die bereits im Vorjahr im Portfolio der Meinl European Land waren, ist ein positiv Trend erkennbar: Über das Gesamtportfolio konnten die Mieteinnahmen der bestehenden Immobilien vom ersten Halbjahr 2006 zum ersten Halbjahr 2007 um durchschnittlich 3,7% gesteigert werden. Besonders erfreulich entwickelten sich die Mieten in Polen, der Slowakei und Rumänien. Hier beliefen sich die "like-for-like" Mietsteigerungen innerhalb der Vergleichsperiode sogar auf über 6%.

Gewinn je Aktie auf EUR 0,40 gestiegen

Ebenso positiv hat sich der Gewinn je Aktie der Meinl European Land entwickelt. Mit EUR 0,40 liegt der Gewinn je Aktie um etwa 29% über jenem des Vorjahres (EUR 0,31). Dieses Ergebnis ist für eine im starken Wachstum befindliche Gesellschaft, welche die Portfoliosteigerung aufgrund der konservativen Ausrichtung vor allem durch Eigenkapital finanziert, besonders eindrucksvoll.

Immobilienportfolio auf rund EUR 9,2 Mrd. gesteigert

Zum 30.Juni 2007 umfasst das Portfolio der Meinl European Land 160 Einzelhandelsimmobilien mit einem Marktwert von mehr als EUR 1,8 Mrd. Damit konnte das Portfolio im Jahresvergleich um 42% gesteigert werden. Darüber hinaus besitzt die Gesellschaft per Jahresmitte 43 vertraglich fixierte Entwicklungsprojekte mit einem Investitionsvolumen von etwa EUR 3,7 Mrd. sowie 16 weitere Projekte im Gesamtwert von ca. EUR 1,6 Mrd., die sich in der fortgeschrittenen Due Diligence befinden. Unter Einrechnung des Wertsteigerungspotentials dieser Entwicklungsprojekte schätzt das Management das Gesamtportfolio nach Fertigstellung aller Projekte zum Jahresende 2010 auf etwa EUR 9 Mrd. wobei annualisierte   Mieteinnahmen von rund EUR 700 Mio. prognostiziert werden. Basierend auf dieses Wertsteigerungspotential erwartet die Gesellschaft in den kommenden Jahren eine jährliche Steigerung des inneren Wertes der Gesellschaft (NAV) um rund 15%.

Der komplette Halbjahresbericht wurde unter www.meinleuropeanland.com veröffentlicht und kann dort abgerufen werden.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 23.08.2007 08:25:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Meinl European Land Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Pleon Publico Public Relations & Lobbying
Mag. Claudia Müller-Stralz
Tel.: ++43 (0) 1/717 86 107
mailto:claudia.mueller@pleon-publico.at

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000660659
WKN:        066065
Index:    Standard Market Continous
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Meinl European Land Limited

Das könnte Sie auch interessieren: