Meinl European Land Limited

euro adhoc: Meinl European Land Limited
Fusion/Übernahme/Beteiligung
MEINL EUROPEAN LAND - WACHSTUM GEHT ZÜGIG WEITER

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

20.07.2006

1.  ERWERB EINES EINKAUFSZENTRUMS UND FACHMARKTZENTRUMS IN ST. PETERSBURG

Wien, 20. Juli 2006: Meinl European Land Limited baut ihre Aktivitäten in Russland weiter aus und erwirbt ein Einkaufszentrum in der Zarenstadt St. Petersburg. Das Einkaufszentrum "Severnij Mall" im Norden der 4,1 Mio. Einwohnerstadt befindet sich derzeit in der Entwicklung und die erste Bauetappe soll bis Ende 2006 eröffnet werden. Die Gesamtfläche der Einkaufsmall wird sich auf rund 26.000m² belaufen zuzüglich eines von der deutschen Metro Gruppe betriebenen "Real" Hypermarktes mit rund 10.000m². Darüber hinaus verfügt das Projekt mit über 50ha Bauland noch über eine erhebliche Landreserve für den weiteren Ausbau des Einkaufszentrums um ein Fachmarktzentrum. Das Gesamtinvestitionsvolumen für das Einkaufszentrum mit dem geplanten Fachmarktzentrum, das eine attraktive Rendite von rund 15% generieren wird, wird sich auf rund EUR 120 Mio. belaufen.

2.  BAUGENEHMIGUNG FÜR GRÖßTES EINKAUFSZENTRUM IN OSTPOLEN

Aber auch in Polen wird die Expansion zügig vorangetrieben: Für das Einkaufszentrums-Projekt "Felicity" in Lublin hat Meinl European Land nun die rechtskräftige Baugenehmigung erhalten. Mit einer Einkaufsfläche von über 100.000 m² wird "Felicity" das bisher größte Einkaufszentrum in Ostpolen darstellen. "In der Region, die über ein Einzugsgebiet von fast 1 Mio. Menschen verfügt, existiert noch ein relativ geringes Angebot an modernen Retail-Flächen" erklärt Francis Lustig, Sprecher der Meinl European Land, die Entscheidung das Großprojekt zu planen. "Zudem erwarten wir auch potentielle Kunden aus den Grenzgebieten der Ukraine und aus Weißrussland durch das umfassende Angebot anziehen zu können" so Lustig weiter. Zu den Ankermietern zählt bereits die Metro Gruppe mit einem großen Hypermarkt. Auch mit dem französischen Baumarktbetreiber "Leroy Merlin" befinden sich die Mietverhandlungen in der Abschlussphase. Ein großes Einrichtungscenter ist ebenfalls geplant. Das Investitionsvolumen für das Einkaufszentrum beträgt etwa EUR 135 Mio. in der Endausbaustufe und die Rendite wird sich auf nahezu 10% belaufen. Die Eröffnung ist für das III. Quartal 2008 vorgesehen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 20.07.2006 08:13:13
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Meinl European Land Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Pleon Publico Public Relations & Lobbying
Mag. Claudia Müller-Stralz
Tel.: ++43 (0) 1/717 86 107
mailto:claudia.mueller@pleon-publico.at

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000660659
WKN:        066065
Index:    Standard Market Auction
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Meinl European Land Limited

Das könnte Sie auch interessieren: