Meinl European Land Limited

euro adhoc: Meinl European Land Limited / Fusion/Übernahme/Beteiligung
Meinl European Land Limited startet durch in neuen Märkten Meinl European Land erwirbt erste Objekte in Polen und Russland Portfolio innerhalb von 18 Monaten vervierfacht - inzwisc

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Wien, 27. September 2004, Meinl European Land, die erfolgreiche börsenotierte Immobilienholding mit Fokus auf die zentral- und osteuropäischen Immobilienmärkte betritt gleich zwei neue Märkte und unterzeichnet die Verträge für die ersten Einzelhandelsobjekte in Russland und Polen. Das Gesamtportfolio der Gesellschaft umfasst inzwischen 146 Objekte mit einer Gesamtfläche von rund 450.000 m².

Vertragsunterzeichnung für Projekte in Russland und Polen

Mit September hat Meinl European Land ihr Portfolio um weitere interessante Objekte erweitert und gleichzeitig Einzug in gleich 2 neue Märkte gehalten. Ende letzter Woche  erfolgte die Unterzeichnung der Verträge für ein Einkaufszentrum im russischen Wolgograd mit einer Gesamtfläche von über 40.000 Quadratmetern. Das Objekt ist langfristig an die "Big-Player" der russischen Einzelhandelsbranche vermietet. Ebenfalls im September erfolgte der Eintritt in den polnischen Markt. Erstes Objekt ist ein kleinerer Supermarkt im Süd-Westen Polens, das langfristig an die deutsche Rewe-Gruppe vermietet ist. Auch dieses Projekt erwirtschaft eine attraktive Rendite von über 11%.

Immobilienvermögen in 2004 bereits um 110 Mio. Euro gesteigert

Damit hat die Gesellschaft im laufenden Jahr bereits 17 Objekte mit einer Gesamtfläche von rund 120.000 m² und einem Gesamtwert von 110 Mio. Euro erworben, die Renditen von allesamt über 9,5% erwirtschaften. Mit heutigem Tag umfasst das Portfolio 146 Objekte mit einer Gesamtfläche von rund 450.000m² Mietfläche und einem Gesamtmarktwert von rund 340 Mio. Euro. Die Mieteinnahmen auf annualisierter Basis betragen schon über 30 Mio. Euro. Seit Erstnotierung an der Börse im November 2002 entspricht dies einer Vervierfachung der Mieterlöse .

Fortsetzung der massiven Expansion geplant

Auch in den kommenden Monaten wird Meinl European Land diesen Kurs weiter verfolgen und weitere Objekte sowohl in bestehenden Märkten als auch weiteren neuen Märkten akquirieren. Zum Teil wurden bereits dahingehende Vorvereinbarungen unterzeichnet. Zur Finanzierung dieser Projekte ist in naher Zukunft eine neuerliche Kapitalerhöhung vorgesehen, die sich bereits in Vorbereitung befindet.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 27.09.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: ECC Publico Public Relations & Lobbying Mag. Claudia Müller-Stralz Tel.: ++43 (0) 1/717 86 107 mailto:claudia.mueller@ecc-publico.com

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000660659
WKN:        066065
Index:    Standard Market Auction
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Meinl European Land Limited

Das könnte Sie auch interessieren: