suissetec - Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband

suissetec-Bildungspreis 2007: Zehntausend Franken für Waldhauser Haustechnik AG in Münchenstein (BL)

Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband zeichnet die Waldhauser Haustechnik AG in Münchenstein aus.

    Zürich (ots) - Die Waldhauser Haustechnik AG in Münchenstein (BL) erhält den mit CHF 10'000 dotierten suissetec-Bildungspreis (gestiftet von der Firma CTA AG, Münsingen) für vorbildliche Leistung im Bereich Aus- und Weiterbildung. Die Preisübergabe fand am 23. November 2007, anlässlich der ordentlichen Delegiertenversammlung des Schweizerisch-Liechtensteinischen Gebäudetechnikverbandes (suissetec) in Zürich statt.

    Ziel des von suissetec zusammen mit  der Stifterin CTA AG Klima-Kälte-Wärme im Jahr 2004 ins Leben gerufenen Bildungspreises ist es, die Unternehmen der Gebäudetechnikbranche zur gezielten Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden zu motivieren. Erstmals konnten sich dieses Jahr alle suissetec-Branchen für diesen prestigeträchtigen Award bewerben.

    Gemäss suissetec-Zentralpräsident Peter Schilliger (Udligenswil, LU) haben nur Unternehmen, welche sich aktiv um eine stetige Verbesserung des Mitarbeiter Know-hows bemühen, zufriedene Kunden und damit nachhaltige Entwicklungschancen am Markt. Dies hilft nicht nur den Preisträgern, sondern der gesamten Branche. Schlussendlich gilt - so Peter Schilliger: "Aus- und Weiterbildung lohnt sich und zwar für alle".

    Einstimmige Wahl

    Laut Marco Andreoli, Vorsitzender der Geschäftsleitung der CTA AG, fiel die Nomination des Siegerunternehmens einstimmig aus. Beeindruckt haben die aus fünf Fachleuten bestehende Jury vor allem sogenannte "weiche" Faktoren. Im Rahmen seiner Laudatio ging Andreoli etwa auf das familiäre Arbeitsklima, die extrem tiefe Fluktuationsrate oder regelmässige interne Diskussions- und Weiterbildungsplattformen mit internen und  externen Referenten ein. Auch in Sachen Arbeitsplatzgestaltung geht die Waldhauser Haustechnik AG spezielle Wege. So dient beispielsweise der firmeneigene Pausenraum als eigentliche Kommunikationszentrale, wo Mitarbeitende und Lernende sich über die spezifischen Themen der "Montagsreferate" austauschen können.

    Preisgeld zugunsten der Stiftung "Fondation Dar Bellarj"

    Anlässlich der Preisübergabe betonte Marco Waldhauser, Mitglied der Geschäftsleitung der Waldhauser Haustechnik: "Die Auszeichnung ist für uns eine Bestätigung, dass wir mit unserer im Leitbild verankerten Aus- und Weiterbildungspolitik den richtigen Weg eingeschlagen haben. Gleichzeitig motiviert uns der suissetec-Bildungspreis, diesen Weg in den kommenden Jahren konsequent weiter zu gehen".  Was die Verwendung der Prämie von zehntausend Franken betrifft, so wird die Waldhauser Haustechnik AG diese zugunsten des Projektes "Ecole Supérieure des Arts Visuels" (Kunstschule in Marrakesch) spenden und damit einen Beitrag leisten, dass eine fachlich und pädagogisch sinnvolle Ausbildung auch für minderbemittelte Studenten gewährleistet werden kann.

    Jurymitglieder suissetec-Bildungspreis 2007: Peter Schilliger (Zentralpräsident suissetec, Udligenswil), Marco Andreoli (GL-Vorsitzender CTA AG, Münsigen), Peter Kunz, (Ing. HTL/HLK, Dietlikon), Peter Meier-Kopp, (Meier Kopp AG, Zürich), Freddy Moret, (Leiter suissetec-Sekretariat Romandie, Colombier)

    Der Schweizerisch-Liechtensteinische Gebäudetechnikverband, suissetec, ist ein Branchen- und Arbeitgeberverband. suissetec umfasst Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Spenglerei/ Gebäudehülle, Sanitär (einschliesslich Werkleitungen), Heizung und Klima/Lüftung. Der Verband vertritt alle Stufen der Wertschöpfungskette, das heisst Hersteller, Lieferanten, Planer und Ausführende.

  suissetec ist föderalistisch aufgebaut. Im Geschäftsjahr 2006 umfasste der Verband 34 Sektionen mit über 3300 Mitgliedern. Die bei suissetec zusammengeschlossenen Branchen generieren aktuell rund die Hälfte des Bauvolumens von Neubauten in der Schweiz, was einem Gesamtumsatz von rund CHF 4,0 Milliarden entspricht. suissetec ist als Verein im Handelsregister eingetragen und betreibt eigene Geschäftsstellen in Zürich, Colombier (NE) und Manno (TI).

    Unterlagen zum Siegerunternehmen Waldhauser Haustechnik AG finden Sie unter: http://www.waldhauser.ch

    Unterlagen zur Preisstifterin CTA AG Klima-Kälte-Wärme finden Sie unter: http://www.cta.ch

ots Originaltext: Schweizerisch-Liechtensteinischer            
                            Gebäudetechnikverband (suissetec)
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband
(suissetec)
Herr Eric W. Zeller
Leiter Kommunikation, Mitglied der GL
Auf der Mauer 11
8021 Zürich
Tel.:        +41/43/244'73'13
Mobile:    +41/79/425'24'18
E-Mail:    eric.zeller@suissetec.ch
Internet: www.suissetec.ch



Weitere Meldungen: suissetec - Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband

Das könnte Sie auch interessieren: