Yap International, Inc.

Steigendes internationales Interesse an Yapper veranlasst Yap International zur Domainnamenskürzung zu www.yapint.com

    Los Angeles, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Yap International, Inc. (YPIL.PK - OTC), Anbieter von Voice over Internet Protocol ("VoIP") Kommunikationsdiensten und -produkten, gab heute bekannt, man habe aufgrund des gestiegenen internationalen Interesses an der "Yapper" genannten Technologie seine Domainadresse zu www.yapint.com verkürzt.

    "Die Zunahme an internationalen Anfragen, die wir seit der Übernahme aller Patentrechte von FoneFriend, Inc. (FFRD: OTCBB) an der als "The Yapper" bekannten Technologie zu verzeichnen haben, freut uns sehr", stellte Jan Olivier, President und CEO fest. "Derzeit erhalten wir 200 bis 300 internationale Anfragen von Personen, die an unseren Produkten und unserer patentierten Technologie für die nächste Generation von VoIP-Geräten Interesse haben. Wir sind überzeugt, dass dieses Produkt der neue Standard in der VoIP-Branche und, dass dieses Produkt künftig das Mass aller Dinge für andere VoIP-Produkte sein wird".

    "The Yapper" ermöglicht es Abonnenten, VoIP-Anrufe von praktisch jedem Tastentelefon weltweit zu tätigen.

    Vor dem Merger von FoneFriend mit einer Aktiengesellschaft im November 2002 wurde Stephen P. Milner, Managing Partner bei Squar Milner, einem anerkannten CPA-Unternehmen aus Orange County, Kalifornien, um seine Meinung zum Wert von FoneFriend für die Kreditoren der Aktiengesellschaft gebeten. Laut Milner "könnte FoneFriend (die nun unter Yapper firmiert) einen Wert von 49 bis 71 Millionen US-Dollar haben", wenn man davon ausgeht, dass das Unternehmen seine Proforma-Prognosen sowie die weiteren, in dem Brief vom 28. März 2002 erwähnten Annahmen in die Tat umgesetzt.

    Näheres über Yap International, Inc.

    Yap International, Inc. ist ein multinationales Internet-Kommunikationsdienstleistungsunternehmen, dass kostengünstiger Telekommunikation über Voice Over Internet Protocol (VoIP) Technologien entwickelt. Das Unternehmen besitzt die weltweiten Vermarktungsrechte für die einzige VoIP-Technologie, die weder Computer noch Hochgeschwindigkeitsinternetzugang benötigt, und die mit jedem normalen Tastentelefon die Kostenreduktion durch VoIP möglich macht. Weltweit hat das Unternehmen einen Zielmarkt mit über 1,1 Milliarden Telefonen im Visier. Doch der besondere Schwerpunkt liegt auf dem Markt für Ferngespräche, der vor allem von in den USA und Kanada lebenden Ausländern genutzt wird. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Las Vegas und Vertretungen in Vancouver und Los Angeles.

    Weitere Informationen über Yap International, Inc. finden Sie auf unserer Website unter www.yapint.com

    Diese Pressemitteilung kann so genannte Forward-locking Statements beziehungsweise vorausschauende Erklärungen hinsichtlich des Marktpotenzials, des Erfolgs der Distributoren, der Marktgrösse, der internationalen Umsätze, des Marketings, der künftigen Ereignisse und Leistungen des Unternehmens enthalten, ohne jedoch darauf eingeschränkt zu sein. Diese vorausschauenden Erklärungen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den Vorausgesagten erheblich abweichen. Investoren finden eine Beschreibung bestimmter Faktoren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Resultate von den derzeitigen Erwartungen und den, in dieser Pressemitteilung enthaltenen vorausschauenden Erklärungen, in den Dokumenten, die das Unternehmen bei der SEC zu den Akten geben wird.

ots Originaltext: Yap International, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Investor Relations, Darren +1-(604)-601-8432,
E-Mail: info@yapint.com



Das könnte Sie auch interessieren: