Messe Berlin GmbH

IFA 2007 - Das Highlight des Jahres für die Consumer Electronics Branche

    Berlin (ots) - Starke Beteiligung von 1.170 Ausstellern aus 32 Ländern - Führende Fachhandelskooperationen an Bord - Neue Hallengliederung ab 2007

    Berlin, 2. August 2007  - Die zweite jährliche IFA präsentiert sich internationaler als je zuvor. Sechs Tage lang zeigen 1.170 Aussteller aus 32 Ländern ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsangebot der Consumer Electronics. Die Zahl der Aussteller liegt dabei deutlich über der von 2006.

    Dazu Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin GmbH: "Für 2007 erreichen wir damit ein Plus von rund zehn Prozent der vermieteten Fläche gegenüber 2006. Damit bauen wir das Rekordniveau der IFA 2005 weiter aus." Das gesamte Messegelände verwandelt sich damit in ein Innovationsareal der Extra-Klasse mit allen großen Vollsortimentern, Spezialisten der Fotobranche sowie Anbietern von Audio-, HiFi- und Navigationsgeräten.

    Zu den namhaften Ausstellern 2007 zählen unter anderem Astra, Beko, Canon, Daewoo, Epson, Deutsche Telekom AG, Fujitsu Siemens, Grundig, JVC, Hama, Harman International, Hitachi, LG, Loewe, Metz, Olympus, Panasonic, Philips, Pioneer, Samsung, Sharp, Sony, Toshiba und Vestel. Eine komplette Halle werden Maxfield und Trekstor im Bereich "My Media" im Funkturminnenhof belegen. Mit ARD und ZDF sind auch die elektronischen Medien prominent vertreten.


ots Originaltext: Messe Berlin GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Messe Berlin GmbH
Anja Schenk
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: 030-3038 2217
Fax.: 030-3038 2265
Mail: schenk@messe-berlin.de
www.ifa-berlin.com



Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: