Goodrich Corporation

Triebwerkgondeln von Goodrich sind auf der Paris Air Show seit Ausstellung der ersten Airbus-Gondel im Jahr 1973 zu sehen

    Charlotte, North Carolina (ots/PRNewswire) -

    (Paris Air Show) -- Goodrich Corporation (NYSE: GR) stellt seine Triebwerksgondelsysteme auf Paris Air Show seit der Entwicklung seines ersten Systems für Airbus in Jahr 1973 aus.

    Während der letzten 34 Jahre hat Goodrich seine Produktionsstätten für Triebwerksgondeln strategisch günstig in unmittelbarer Nähe der Endmontageanlagen von Airbus im französischen Toulouse und deutschen Hamburg platziert. Im Laufe der Jahre wurden die Teams von Goodrich auch unter einem Dach an diesen Airbus-Standorten angesiedelt, um eine umfassende Unterstützung der Airbus-Systeme zu garantieren. Während des gemeinsamen Wegs hat Goodrich seine Fertigungsanlage ganz eng an die Bedürfnisse von Airbus hinsichtlich aller seiner Flugzeugtypen angepasst. Über die Gondelsysteme hinaus haben die Goodrich-Anlagen die Endmontage für das A380-Hauptlandewerk der breiten Palette an Fertigungs- und Unterstützungsdienstleistungen für Airbus hinzugefügt.

    Jean Luminet, President von Goodrichs Aerostructures European Team, sagte: "Bei jeder Flugsschau gilt es in die Zukunft zu schauen, aber auch zu Reflektieren, wie weit sich die Branche im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat. Ich bin immer wieder neu begeistert von dem Engagement unseres Teams, wenn es darum geht, die Bedürfnisse unserer Kunden in einem sehr dynamischen Umfeld zu erfüllen. Wenn man auf die Leistungen unseres Teams zurückschaut, ist man sogar noch beeindruckter von der Tatsache, dass wir 15 Jahre für die Lieferung der ersten 1.000 Triebwerksgondeln an Airbus gebraucht haben und dass 9.000 weitere im Laufe der letzten 19 Jahre geliefert wurden. Ein Wachstum in einer solchen Grössenordnung hat wirklich feste Bande zwischen Goodrich und Airbus geschaffen. Darüber hinaus hat es uns die Verwendung von "Lean-Tools" zur beständigen Verbesserung unsere Abläufe ermöglicht, uns weiter zu entwickeln und geschickt und flexibel genug für die umfassende Unterstützung aller Bedürfnisse unserer Kunden zu werden. Deren Bedürfnisse wandeln sich in einer exponentiell schnelleren Weise als je zuvor. Unser Team ist stolz auf seine Leistungen und wir freuen uns über unseren Beitrag zum anhaltenden Erfolg von Airbus."

    Die Goodrich Corporation, ein "Fortune 500"-Unternehmen, ist ein globaler Anbieter von Systemen und Dienstleistungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und innere Sicherheit. Goodrich hat eines der strategisch breitest gefächerten Produktportfolios der Branche und betreut einen globalen Kundenstamm mit seinen bedeutenden Produktions- und Serviceeinrichtungen in aller Welt. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.goodrich.com.

    Die Goodrich Corporation ist über seine Geschäftsbereiche und als Mutterunternehmen für seine Tochtergesellschaften geschäftlich tätig, von denen eine oder mehrere in dieser Pressemitteilung als "Goodrich Corporation" bezeichnet werden können.

    Besuchen Sie den Goodrich-Pavillon während der Paris air show bei "Goodrich G1", den Sie beim Static Display unmittelbar vor Hallen 2A und 2C finden.

    Webseite: http://www.goodrich.com

ots Originaltext: Goodrich Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Gail Warner, +1-704-277-3943, oder Lisa Bottle, +1-704-258-1506,
beide bei Goodrich Corporation



Weitere Meldungen: Goodrich Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: