Goodrich Corporation

AgustaWestland wählt Goodrich Rettungswinden für AW139 Hubschrauber

    Charlotte, North Carolina (ots/PRNewswire) -

    AgustaWestland hat die Goodrich Corporation (NYSE: GR) für die Lieferung von Rettungswinden für die in Japan, Spanien und Grossbritannien in maritime Such- und Rettungsoperationen eingesetzten AW139 Hubschrauber ausgewählt.

    Bob Strickland, European Business Development Manager für Goodrichs Windenteam, erklärte: "Wir freuen uns, als Lieferant für AgustaWestlands Rettungswinden für den AW139 Hubschrauber ausgewählt worden zu sein. Maritime Such- und Rettungsbetreiber in Japan, Spanien und Grossbritannien werden die ersten sein, die unsere hochleistungsfähigen, aussenmontierten Dual- DC-elektrischen Rettungswinden beziehen werden. Die neuen Systeme bieten die neueste Rettungswindentechnologie einschliesslich der Feststellung von Kabelabweichungen, der Einhaltung von höheren Standards für elektromagnetische Störungen, schneller Seilbefestigung, die bei Einführungs- und Aushebungsoperationen verwendet werden kann, sowie unsere Trommelkabelübersetzungssysteme der Kategorie Eins."

    Goodrichs Windenteam produziert sowohl traditionelle Hebelwindensysteme, als auch die in der Branche einzigartigen Trommelkabelübersetzungssysteme. Da die Einsatzmöglichkeiten des Konzepts so einzigartig sind, unterscheidet Goodrich zwischen den Technologien nach Kategorien - Übersetzungstrommeln als Kategorie Eins und die traditionellen Hebelwinden als Kategorie Zwei. Goodrich ist der einzige Hersteller von Kategorie Eins-Produkten in der Welt.

    Das Windenteam ist Teil von Goodrich Sensors and Integrated Systems mit Hauptsitz in Burnsville, Minneapolis. Sensors and Integrated Systems wurde zu einem früheren Zeitpunkt bereits als Lieferant für das Rotorblade Ice Protection System (RIPS) für den AW139 ausgewählt. Das System hilft, die Haupt- und hinteren Rotorblätter des Hubschraubers während extremer Einsatzbedingungen eisfrei zu halten und nutzt hierbei die DuraTherm(TM) elektrothermale Enteisungsmatten-Technologie von Goodrich.

    Sensors und Integrated Systems bietet ein breites Spektrum von Systemen für die Luftfahrtindustrie weltweit, einschliesslich SmartProbe(TM) Flugdatensysteme, elektronische Gepäcksysteme, Sicherheits- und Überwachungssysteme, Treibstoffmess- und -managementsysteme, Gesundheits- und Nutzungsmanagementsysteme, Eisnachweis- und -schutzsysteme sowie Rettungsaufzugs- und Frachtwindesysteme.

    Die Goodrich Corporation, ein Fortune-500-Unternehmen, ist ein globaler Anbieter von Systemen und Services für die Luftfahrt-, Verteidigungs- und Homeland-Security-Industrie. Goodrich liefert eines der strategisch unterschiedlichsten Produkt-Portfolios der Branche und dient einem weltweiten Kundenstamm mit bedeutenden Fertigungs- und Wartungseinrichtungen weltweit. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.goodrich.com.

    Die Goodrich Corporation ist durch ihre Abteilungen und als Elternunternehmen für die Tochtergesellschaften geschäftstätig, von denen möglicherweise eine oder mehrere in dieser Pressemitteilung als "Goodrich Corporation" bezeichnet worden sind.

    Webseite: http://www.goodrich.com

ots Originaltext: Goodrich Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Gail Warner, +1-704-423-7048, oder Lisa Bottle, +1-704-423-7060,
beide von Goodrich Corporation



Weitere Meldungen: Goodrich Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: