Goodrich Corporation

Goodrich ernennt Präsidenten des Geschäftsbereichs Engine Control Systems

Charlotte, North Carolina (ots/PRNewswire) - Goodrich Corporation (NYSE: GR) hat Marc Duvall zum Präsidenten des Geschäftsbereichs Engine Control Systems ernannt. Duvall wird an Cindy Egnotovich, Präsident des Segments Engine Systems, berichten. Duvall kommt nach einer über 20-jährigen Erfahrung bei grossen, multinationalen, Fortune-500-Unternehmen zu Goodrich. Bis vor Kurzem war er Vizepräsident und Generalmanager bei Honeywell Process Solutions Americas. Im Laufe seiner Karriere hat Duvall bei Honeywell, sowohl im Industrie- wie auch im Luft und Raumfahrt-Bereich, zahlreiche Positionen wachsender Verantwortung innegehabt. Er begann seine Laufbahn bei Garrett Engine Turbine Company und übernahm bei AlliedSignal in den USA und Europa, bevor die Unternehmen von Honeywell übernommen wurden, eine Vielzahl von technischen und Management-Aufgaben. Duvall hat einen Abschluss als Bachelor of Science in Luft- und Raumfahrt sowie als MBA in Marketing von der Arizona State University. Er verfügt darüber hinaus über vielfältige Erfahrungen mit Six Sigma. Duvall nimmt die Position von Ron Hodges ein, der beabsichtigt, im März 2006 in den Ruhestand zu gehen. Egnotovich sagte: "Wir habe grosse Hochachtung vor den Errungenschaften, die Ron und seinen Teams im Laufe der 30 Jahre, die er für Goodrich arbeitet, vollbracht haben. Wir sind voller Erwartung zu sehen, wie Marcs vielfältige Industrieerfahrung und seine umfassende Kenntnis des Six Sigma Prozesses sich positiv auf unser Engine Control Systems Geschäft auswirken werden". Der Engine Control Systems Geschäftsbereich von Goodrich ist einer der weltweit führenden, unabhängigen Zulieferer von Triebwerkssteuerungen. Der Geschäftsbereich bietet komplette Steuersysteme sowohl für grosse wie auch kleine Zivil- und Militärmotoren an. Der Bereich beschäftigt in sechs Betrieben in Nordamerika und Europa über 1.600 Mitarbeiter. Die Goodrich Corporation, ein Fortune-500-Unternehmen (Liste der 500 gewinnbringendsten Unternehmen der Zeitschrift Fortune), ist ein weltweiter Anbieter von Systemen und Dienstleistungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung sowie innere Sicherheit. Das Unternehmen, das über eine der strategisch breitest gefächerten Produktpaletten der Branche verfügt, beliefert seinen globalen Kundenstamm dank seiner weltweiten, hochwertigen Produktions- und Betriebsanlagen. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website http://www.goodrich.com. Website: http://www.goodrich.com ots Originaltext: Goodrich Corporation; GR - Engine Systems Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner Presse: Gail K. Warner, Tel.: +1-704-423-7048, oder Lisa Bottle, Tel.: +1-704-423-7060. Ansprechpartner Investoren: Paul Gifford, Tel.: +1-704-423-5517, alle von Goodrich Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: