Special Library Association

Pressemitteilung: SLA und Elsevier geben neue Partnerschaft bekannt

Alexandria, Virginia (ots/PRNewswire) - - Global Leader in Scientific Publishing to Support SLA Online University Angestellte der Special Libraries Association (SLA) und des Verlags Elsevier Publishing geben am Montag, den 13. Dezember 2004, um 17.00 Uhr GMT bei einer Pressekonferenz am Sitz der SLA in Alexandria (Virginia) die Bedingungen einer Partnerschaft zur Unterstützung der neuen SLA-Online-Universität bekannt. Eine begrenzte Anzahl von SLA-Mitgliedern und Medienvertretern kann an dieser Konferenz teilnehmen, während andere per Telefon oder Internet Zugang zum Audioteil der Pressekonferenz erhalten. Wer daran interessiert ist, an der Pressekonferenz live am Ort teilzunehmen, setzt sich bitte mit John Crosby unter der Rufnummer +1-703-647-4916 oder jcrosby@sla.org in Verbindung. Andere, die zuhören möchten, können am 13. Dezember kurz vor 12.00 Uhr 1-800-421-5088 (nur USA und Kanada) oder +1-729-867-0073 anrufen oder die Webseite https://www.myrcplus.com/425143 aufrufen. Bei beiden Optionen bitte den Kenncode 425143 benutzen. Die SLA Die Special Libraries Association (SLA) ist eine gemeinnützige globale Organisation für innovative Informationsfachleute und ihre strategischen Partner. Die SLA betreut mehr als 12 000 Mitglieder in 83 Ländern, die in Unternehmen, an Universitäten und in staatlichen Organisationen arbeiten. Die SLA fördert und stärkt ihre Mitglieder durch Fortbildung, Vertretung und Networking. Weitere Informationen über die SLA erhalten Sie online unter http://www.sla.org. Elsevier Elsevier ist ein weltweit führender Verlag von wissenschaftlichen, technischen und medizinischen Informationsprodukten und Dienstleistungen. Die 7 000 Mitarbeiter von Elsevier veröffentlichen in Zusammenarbeit mit Naturwissenschaftlern und Medizinern aus allen Ländern in 74 Niederlassungen weltweit mehr als 1 800 Fachzeitschriften und 2 200 neue Bücher pro Jahr sowie eine Familie von innovativen elektronischen Produkten wie ScienceDirect, MD Consult, Scopus, bibliographische Datenbanken, Online-Nachschlagewerke und themenspezifische Portale. Elsevier ist ein globales Unternehmen mit Sitz in Amsterdam und verfügt über Niederlassungen in aller Welt. Elsevier ist Teil der Reed Elsevier Group plc, einem weltweiten Marktführer im Verlagswesen und als Informationsanbieter. Mit seinem Betrieb in den Sektoren Naturwissenschaft, Medizin, Recht, Bildung und Business-to-Business bietet Reed Elsevier seinen Benutzern qualitativ hochwertige und flexible Informationslösungen, wobei das Internet immer mehr zur Lieferart der Wahl wird. Die Börsensymbole von Reed Elsevier sind REN (Euronext Amsterdam), REL (Londoner Börse), RUK und ENL (New Yorker Börse). ANSPRECHPARTNER: John Crosby, Chief Communications Strategist der Special Libraries Association, +1-703-647-4916 oder jcrosby@sla.org. Website: http://www.sla.org https://www.myrcplus.com/425143 ALEXANDRIA, Virginia, December 9 /PRNewswire/ -- ots Originaltext: Special Library Association Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: John Crosby, Chief Communications Strategist der Special Libraries Association, +1-703-647-4916 oder jcrosby@sla.org

Das könnte Sie auch interessieren: