Switzerland Travel Centre AG

Switzerland Travel Centre: Engadin St. Moritz, Fribourg und Thurgau setzen auf STC

Zürich (ots) - Die Switzerland Travel Centre AG (STC) hat erfolgreich die Tourismusorganisationen Engadin St. Moritz, Thurgau und Fribourg unter Vertrag genommen. Damit werden Gäste aus dem In- und Ausland in Zukunft auf den Internetseiten dieser Tourismusdestinationen ihre Hotelbuchungen einfach und schnell online tätigen können. Die Tourismusverbände reihen sich ein in eine namhafte Anzahl weiterer Destinationen, die bereits mit der Buchungstechnologie von STC arbeiten. Die bereits bestehende Zusammenarbeit zwischem dem Oberengadin und STC wurde markant ausgeweitet. Neu werden auch die Hotels in den Top-Orten St. Moritz und Pontresina direkt an das System von STC angebunden. Besonders interessant dabei das Geschäftsmodell von Engadin St. Moritz. Bei allen Buchungen über die Webseite www.engadin.stmoritz.ch sowie der einzelnen Orte zahlen die Hotels keine Kommissionen. Gleiches gilt auch, wenn ein Betrieb die Buchungsmaschien direkt auf seiner eigenen Hotel-Homepage einbindet. Stefan Sieber, Verantwortlicher e-commerce bei Engadin St. Moritz, meint dazu: "Wir haben mit STC ein sehr interessantes Modell gefunden. Auf der einen Seite haben wir und die Hotels minimale Kosten, auf der anderen Seite hat STC möglichst maximale Verfügbarkeiten. Dies ermöglicht STC einen starken Vertrieb der Hotels auf anderen Webseiten, wie z.B. MySwitzerland.com oder swiss.com." Friboug Tourismus hat die bisherige, eigene Lösung auf das Reservierungssystem von STC migriert und war so in der Lage, den Kunden auf www.pays-de-fribourg.ch sehr schnell eine Hotel Onlinebuchungs-Möglichkeit anzubieten. Erich Bapst, Fribourg Region: "Einfachheit, Transparenz und das Engagement von STC haben uns überzeugt und zum Entscheid bewogen, die Zusammenarbeit zu intensivieren und in Zukunft für Hotelbuchungen direkt auf STC zu setzen." Bei Thurgau Tourismus stand vor allem im Vordergrund, möglichst viele Betriebe online buchbar zu machen. "Unsere Hotels profitieren von der umfangreichen Distribution, die STC bietet. Die Lösung von STC ist sowohl vom Preis als auch vom Handling her attraktiv", so Monika Grünenfelder, Geschäftsführerin von Thurgau Tourismus. STC vermittelt über seine Buchungsplattform rund 2'000 Hotels in der Schweiz. Diese Hotels können unter anderem auf den Internetplattformen von Schweiz Tourismus (MySwitzerland.com), SBB (hotels.sbb.ch), swiss.com und rund 200 anderen Vertriebspartnern gebucht werden. Die STC Switzerland Travel Centre AG wurde 1998 gegründet und ist heute eine gemeinsame Tochterfirma der SBB und von Schweiz Tourismus. Sie beschäftigt in Zürich und London rund 60 Mitarbeitende und betreibt die umfangreichste Buchungsplattform für Hotels in der Schweiz sowie das Reiseportal sbb.ch/travel. Über die Tochterfirme e-domizil AG werden zudem rund 110'000 Ferienwohnungsobjekte angeboten. ots Originaltext: STC Switzerland Travel Centre AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Klaus Oegerli Geschäftsführer STC Switzerland Travel Centre AG Grubenstrasse 12 8045 Zürich Tel.: +41/43/210'55'00 E-Mail: management@stc.ch

Das könnte Sie auch interessieren: