Platts

Platts meldet mit Einführung seiner neusten Publikation "Steel Markets Daily" nun täglich Preise für warmgewalzte Bänder und Bewehrungsstahl

    London (ots/PRNewswire) -

    Platts, der weltweit führende Anbieter von Energie- und Rohstoffinformationen, meldete heute die Einführung von "Steel Markets Daily". Die Publikation wird Benchmarkwerte, News und Marktkommentare für Stahl, einen der strategischsten Rohstoffe der Welt, liefern. Das Produkt zielt auf die Stahl-, Bau- und Automobilbranchen ab, sowie auf Vermögensverwalter, die sich auf Rohstoffe konzentrieren. Platts, eine Geschäftseinheit von The McGraw-Hill Companies, berichtet bereits seit mehr als 75 Jahren über die Metallmärkte.

    "Die Stahlbranche hat eine massive Umwandlung erlebt, die von einer steigenden globalen Nachfrage, einer Branchenkonsolidierung und einer zunehmenden Preisvolatilität getrieben wird", sagte Karen McBeth, Global Director of Metals bei Platts. "Hersteller und Verbraucher haben einen kritischen Bedarf an zuverlässigen Informationen, um ihre Preisrisiken zu kontrollieren. Hierfür wenden Sie sich an Platts als Quelle für unabhängige, genaue und zeitgerechte Informationen."

    Francis Browne, ein Stahlexperte, der zuvor bei Stemcor, MAN Ferrostaal AG und Coutinho Caro tätig war, wurde zum Executive Editor der neuen Publikation ernannt und wird den Titel Platts Global Managing Editor of Steel führen. Das Produkt wird ausserdem von Joe Innace, dem Managing Editor of Steel für Nordamerika, unterstützt. Er ist von World Steel Dynamics zum Team von Platts gestossen.

    "Steel Markets Daily" wird Inland-Spot- und Import-Preise für die folgenden Produkte enthalten:

@@start.t1@@      - Warmgewalzte Bänder (hot-rolled coil, HRC), der am weitläufigsten
         produzierte flachgewalzte Stahl, der für Bau-, Haushaltsgeräts- und
         Automobilzwecke verwendet wird; und
      - Bewehrungsstahl (Rebar), der in der Baubranche für Gebäude, Strassen
         und Brücken verwendet wird.@@end@@

    Die Preise werden als "From the Mill-" zuzüglich Zoll, Versicherung und Fracht (CIF) oder als "Free On Board-" (FOB) Preise angegeben.

    "Seit fast einem Jahrhundert versetzt Platts die globalen Energie- und Metallmärkte in die Lage, mit grösserer Transparenz und Effizienz zu agieren. Mit der Einführung von Steel Markets Daily sind wir stolz, unsere Fähigkeiten auf den Stahlmarkt auszuweiten", sagte Victoria Chu Pao, Präsidentin von Platts. "Wir haben bei der Entwicklung dieses Produkts eng mit der Branche und der London Metal Exchange zusammengearbeitet. Sowohl physische als auch finanzielle Akteure der Branche können jetzt auf Platts vertrauen, um Ihre Risiken besser zu kontrollieren."

    Weitere Informationen oder eine kostenlose Probe von "Steel Markets Daily" erhalten Sie unter http://www.steeldaily.platts.com.

    Informationen zu Platts:

    Platts ist eine Geschäftseinheit von The McGraw-Hill Companies (NYSE: MHP), einem führenden globalen Anbieter von Energie- und Metallinformationen. Mit fast einem Jahrhundert and Geschäftserfahrung bedient Platts Kunden in mehr als 150 Ländern. Platts bedient mit insgesamt 14 Büros weltweit die Öl-, Naturgas-, Elektrizitäts-, Nuklear-, Kohle-, Petrochemie- und Metall-Märkte. Die Echtzeitnachrichten, Preise, Analysedienste und Konferenzen von Platts helfen Märkten dabei, mit Transparenz und Effizienz betrieben zu werden. Händler, Risikomanager, Analysen und Branchenführen vertrauen auf Platts, um ihnen dabei zu helfen, bessere Handels- und Investitionsentscheidungen zu treffen. Weitere Informationen stehen unter http://www.platts.com zur Verfügung.

    Informationen über The McGraw-Hill Companies:

    The McGraw-Hill Companies wurde im Jahre 1888 gegründet und ist ein führender internationaler Anbieter von Informationsdienstleistungen, der den weltweiten Bedürfnissen der Branchen Finanzdienstleistung, Aus- und Weiterbildung sowie Geschäftsinformationen mithilfe führender Marken wie z. B. Standard & Poor's, McGraw-Hill Education, BusinessWeek und J.D. Power and Associates Rechnung trägt. Der Konzern verfügt über mehr als 280 Niederlassungen in 40 Ländern. Die Umsätze für das Jahr 2006 beliefen sich auf USD 6,3 Mrd. Weitere Informationen sind unter http://www.mcgraw-hill.com erhältlich.

      Website: http://www.platts.com
                    http://www.steeldaily.platts.com
                    http://www.mcgraw-hill.com

ots Originaltext: Platts
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Shiona Ramage, +44-20-71766153, oder Asien: Casey Yew,  
+65-653-06552, oder USA: Larry Barth, +1-212-904-4492, alle für
Platts



Weitere Meldungen: Platts

Das könnte Sie auch interessieren: