Platts

Platts führt geänderte Preisermittlungsmethoden bei US-Ölprodukten ein

    New York (ots/PRNewswire) -

    Platts, der weltweit führende Anbieter von Energiewirtschaftsinformationen, ändert sein Preisermittlungsverfahren für US Heizöl-Restbestände und sog. Blendstocks' zur weiteren Verbesserung der Transparenz, Nachprüfbarkeit und Datengenauigkeit in einer zunehmend volatilen Marktumgebung. Mit Wirkung vom 1. März 2006 wird die Ermittlung der Spotpreise für US Heizöl-Restbestände und Blendstock' die per 15:15 Uhr lokaler New Yorker Zeit vorherrschenden Preise widerspiegeln.

    "Zur Verbesserung der Preisermittlungsstandards auf den heutigen Weltölmärkten ist Platts der Meinung, dass in den Ermittlungssystemen des Unternehmens ein festgelegter Zeitstempel verwendet werden muss, da die Preise eindeutig zeitabhängig sind," sagte Gerald Bueshel, Director Americas Oil Markets and Global Crude Oil Manager bei Platts. "Das weltweite Ermittlungsverfahren von Platts für wichtige Ölpreisvergleiche basiert auf einer Methodik der Ermittlung kurz vor Handelsschluss. Es liefert eine vollständig transparente Folge von Kaufgesuch, Verkaufsgebot und Kaufabschluss in Echtzeit für die bewertete Ware."

    Über die letzten zehn Jahre hat Platts im Bereich der transparenz- und zeitabhängigen Prozesse in Asien und unlängst auch in Europa Pioneerarbeit geleistet und führt diese optimalen Ermittlungsverfahren nun in Nord- und Südamerika ein.

    "Auf der Grundlage unserer Erfahrungen in diesen Märkten sind wir überzeugt, dass eine Modifizierung der Preisermittlungsverfahren am Ölmarkt auf beiden Teilen des amerikanischen Kontinents die Ermittlungssysteme widerstandsfähiger machen und sie den weltweiten Verfahren angleichen wird" sagte Jorge Montepeque, Global Director of Market Reporting bei Platts.

    Montepeque fügte Folgendes hinzu: "In der Vergangenheit beruhten unsere Ermittlungssysteme eher auf einer Auflistung von Einzelfällen und sie verliessen sich auf vertrauensvolle Verbindungen zu Branchenquellen. Heutzutage wird am Markt ein formalerer und besser erkennbarer Prozess erwartet. Die Nachweisführung ist eine wichtige Komponente zum Schutz der Integrität dieses Prozesses."

    Platts hat sich bei der Anpassung seiner Spezifikationen aktiv mit der Branche beraten. "Dies ist ein gemeinschaftlicher Prozess und unsere Spezialisten arbeiten mit der Branche daran sicherzustellen, dass die Berichts- und Handelsstandards im Einklang bleiben," sagte Montepeque. "Die Unterstützung für diese Veränderung war äusserst ermutigend."

    "Der Markt und der ihn umgebende Bereich gewöhnen sich an ein höheren Mass verantwortlicher Unternehmensführung and genauerer Regelungsprüfung," sagte Dan Tanz, Editorial Vice President bei Platts. "Die Verantwortung für richtiges Handeln war noch nie grösser als jetzt; daher setzt Platts die Messlatte dadurch höher, dass das Unternehmen mehr Transparenz bei der Preisermittlung einführt, dass es verlässliche Datenprüfprozesse festlegt und sich intensiver mit dem Markt beschäftigt, um dessen Bedürfnisse zu verstehen und unsere Verfahren zu erklären."

    Ein umfangreiches Frage- und Antwortpapier zum entsprechenden kürzlich von Platts veranstalteten Web-Forum zum Thema Rohstoffe bzw. Blendstocks' ist unter der Adresse http://www.platts.com/Oil/Resources/Market%20Issues/USfueloil.pdf?S=n verfügbar. Über folgenden Link haben Sie Zugang zu der aufgezeichneten Web-Konferenz vom 10. Januar 2006: https://platts.on. raindance.com/confmgr/view_stored_doc.jsp?docId=9112604 892620206839520854340&docType=recording.

    Platts, ein Unternehmensbereich von The McGraw-Hill Companies, (NYSE: MHP) ist der weltweit führende Anbieter von Energiewirtschaftsinformationen. Seit fast einem Jahrhundert hat Platts dazu beigetragen, dass die sich ständig verändernden globalen Energiemärkte ihre Leistung durch Angebote des Unternehmens wie unabhängige Branchennachrichten und Preisvergleiche steigern konnten. 15 Büros von Platts weltweit erfassen die Öl-, Erdgas-, Elektrizitäts-, Atomkraft-, Kohle-, Petrochemie- und Metallmärkte. Zusätzliche Informationen über Nachrichten- und Preisermittlungsdienste in Echtzeit, Publikationen, Datenbanken, Geodaten-Tools, Konferenzen, Zeitschriften, Forschungs- und Analysedienste sowie Finanzdienste für die Energiewirtschaft sind unter der Internet-Adresse www.platts.com erhältlich.

    Informationen zu The McGraw-Hill Companies

    Das Unternehmen The McGraw-Hill Companies wurde im Jahr 1888 gegründet und ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Informationsdiensten, der den weltweiten Informationsbedarf im Bereich Finanzdienste sowie Bildungs- und Geschäftsinformationen über Marktführer wie Standard & Poor's, McGraw-Hill Education, BusinessWeek und J.D. Power and Associates deckt. Das Unternehmen unterhält mehr als 290 Büros in 38 Ländern. Im Jahr 2005 betrug der Umsatz 6,0 Milliarden US$. Zusätzliche Informationen sind unter der Adresse http://www.mcgraw-hill.com erhältlich.

      Website: http://www.platts.com
                    http://www.mcgraw-hill.com

ots Originaltext: Platts
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Jim Keener, Platts, Tel. +1-720-548-5624, eMail:
james_keener@platts.com, Karen Cleale, Platts, Tel. +44-207-176-6153,
eMail: karen_cleale@platts.com



Weitere Meldungen: Platts

Das könnte Sie auch interessieren: