Platts

Platts startet nationale russische Ölpreisbewertung

    London (ots/PRNewswire) - Platts, weltweit führender Anbieter von Energieinformationen, startet Mitte des Jahres 2006 mit täglichen Preisbewertungen für Rohöl und Petroleumprodukte im nationalen russischen Markt. Platts ist eine Division von "The McGraw-Hill Companies" (NYSE: MHP).

    Platts begann im Lauf des vergangenen Jahres mit einer Reihe von Treffen mit Ölgesellschaften und Regierungsorganen und, ausserhalb von Russland, mit Diskussionen darüber, ob solche Bewertungen zur internationalen Abdeckung des Unternehmens über russische Rohöl- und Petroleumprodukte hinzugefügt werden sollten. Dabei erfuhr Platts starken Zuspruch, transparente Preisbildungsmechanismen in den nationalen russischen Ölmarkt einzubringen.

    "Platts war bereits Vorreiter bei den Standards für Transparenz im Handel und beim Benchmarking des russischen Schlüsselexportproduktes, des Urals Blend", meinte Peter Stewart, Editorial Director für Platts' Ölmärkte in Europa, dem mittleren Osten und Russland. "In den vergangen Monaten überstiegen die Mengen, die im täglichen Rohölfenster von Platts Urals gehandelt wurden, häufig höher als die North Sea Benchmarks. Die Teilnahme von russischen und europäischen Unternehmen im Osten und Westen hat unglaublich zugenommen."

    In den letzten beiden Jahren hat Platts sowohl für Nordwesteuropa als auch für den Mittelmeerraum die Bewertungsverfahren für Urals verfeinert, um konsequentere und für den Handel besser verwertbare Bewertungsparameter wiederzugeben. Ausserdem wurden frühere, für die kontinentaleuropäischen und die Regionen der früheren Sowjetunion geeignetere Bewertungstermine eingeführt. "Dadurch wurden die Teilnahme und Transparenz der russischen Preisermittlung verbessert", meinte Jorge Montepeque, Global Director für Market Reporting. "Aus diesem Grund ist der Urals Crude mittlerweile zur signifikanten Referenzgrösse im 'Sour Crude market' avanciert."

    "Platts hat die Bewertungsstandards angehoben und Transparenz in die globalen Märkte gebracht, von der Petrochemie bis zum Öl", meinte Dan Tanz, Editorial Vice President für Platts. "Transparenz ist notwendig, um die Rolle von Urals als wichtiger Benchmark in den Sour Markets zu stärken. Platts' rigorose Standards und Bewertungsverfahren sind der Schlüssel zur Genauigkeit der Abdeckung der nationalen russischen Märkte."

    Platts ist weltweit führender Anbieter von Energieinformationen. Seit fast einem Jahrhundert verbessert Platts den dauernd wechselnden globalen Energiemärkte durch Angebote wie unabhängige Branchennachrichten und Preisbenchmarks. Von seinen 15 weltweiten Büros aus deckt Platts die Märkte für Öl, Erdgas, Elektrizität, Nuklearenergie, Kohle, Petrochemie und Metalle ab. Weiterführende Informationen über Platts' Pressemitteilungen in Echtzeit und Preisbewertungsdienste, Veröffentlichungen, Datenbanken, Geosphäretools, Konferenzen, Magazine, Forschungs- und Analysedienste und Finanzdienstleistungen finden Sie unter http://www.platts.com.

    Unternehmensprofil The McGraw-Hill Companies

    Die bereits 1888 gegründeten The McGraw-Hill Companies sind führender Anbieter von globalen Nachrichtendiensten, die die Anforderungen der weltweiten Finanzdienst-, Bildungs- und Geschäftsinformationsmärkte erfüllen durch führende Marken wie Standard & Poor's, McGraw-Hill Education, BusinessWeek oder J.D. Power and Associates. Das Unternehmen besitzt über 290 Büros in 38 Ländern. Der Umsatz im Jahr 2005 lag bei 6,0 Milliarden US-Dollar. Weiterführende Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.mcgraw-hill.com.

      Website: http://www.platts.com
                    http://www.mcgraw-hill.com

ots Originaltext: Platts
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Karen Cleale, Platts, Tel. +44-207-176-6153, Email
Karen_cleale@platts.com



Weitere Meldungen: Platts

Das könnte Sie auch interessieren: