Nissan Motor Co., Ltd.

Neue Paneuropäische Eventserie: Urbane Herausforderungen

Trappes, Frankreich (ots/PRNewswire) - - Mountainbike-Freeride Wettkampf in fünf verschiedenen Städten - Bisher höchstes Preisgeld in dieser Sportart - Europaweite TV-Übertragung Als Teil der europaweiten Einführungskampagne seines neuen kompakten Crossovers ruft Nissan jetzt die QASHQAI Urban Challenge ins Leben - die erste paneuropäische Freeriding-Veranstaltungsreihe ihrer Art im Mountainbiking. An fünf Wochenenden im Mai und Juni 2007 messen sich dabei die besten Sportler in fünf verschiedenen Disziplinen in fünf Metropolen Europas. Ihr Ziel: Um das höchste jemals ausgeschriebene Preisgeld im Mountainbike-Sport von 200.000 Euro mitzufahren. Das Besondere an der Urban Challenge: In jedem der Städte stehen die Wettbewerber je nach vorherrschenden topografischen Gegebenheiten vor unterschiedlichen Herausforderungen. Die aufgerufenen Disziplinen heissen Dirt, North Shore, Park, Big Air und Street Trails. Allesamt attraktive Zuschauersportarten und mit grösseren Ähnlichkeiten zu typischen Moto-Cross oder Motorrad Trial als übliche Mountainbike-Wettkämpfe. Das Urban-Freeriding stellt die modernste Disziplin im Radsport dar und entwickelt sich in den Städten rasend weiter. Es illustriert den wachsenden Trend im Mountainbiking, das zurzeit den Weg vom freien Gelände in die Stadtzentren findet. Nissan ist die erste Nicht-Sportmarke, die den immer beliebteren Sport unterstützt und wartet gespannt auf die Reaktionen der Teilnehmer. Paul Willcox, Vice President Marketing von Nissan Europe, erklärt, warum Nissan die QASHQAI Urban Challenge ins Leben ruft: "Der Urban Freerider' verkörpert nahezu perfekt die Seele unseres neuen Modells QASHQAI. Beide geniessen es, sich den Herausforderungen moderner Grossstädte zu stellen, das Vergnügen, sich in Häuserschluchten auszutoben. Darum fordert Nissan jetzt die professionellen Radsportler auf zu zeigen, dass sie ebenso urban proof' sind wie unser QASHQAI." Die QASHQAI Urban Challenge findet in Newcastle (Grossbritannien), Mailand (Italien), Madrid (Spanien) und Köln (Deutschland), Paris (Frankreich) statt. Die Wettkämpfe werden über eine internationale TV-Ausstrahlung auch in anderen Ländern live zu sehen sein. Für weitere Informationen über Teilnehmer, Veranstaltungsorte, Disziplinen, Kalender und Neuigkeiten hat Nissan die interaktive Website www.nissan-qashqaichallenge.com eingerichtet. Veranstaltungstermine: Newcastle, Grossbritannien: 4./5. Mai North Shore Mailand, Italien: 11./12. Mai Dirt Madrid, Spanien: 18./19. Mai Street Köln, Deutschland: 25/26. Mai Park Paris, Frankreich: 22./23. Juni Big Air Kontakt: Penny Szczepaniak, Corporate Communications, pszczepaniak@nissan-europe.com, Tel: +33-1-30-13-57-87 ots Originaltext: Nissan Motor Co., Ltd. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Kontakt: Penny Szczepaniak, Corporate Communications, pszczepaniak@nissan-europe.com, Tel: +33-1-30-13-57-87

Das könnte Sie auch interessieren: