Alcan Inc.

Alcan liefert Aluminiumbleche für den neuen Peugeot 308

    Paris (ots/PRNewswire) - Alcan gab heute bekannt, dass das Unternehmen PSA Peugeot Citroën mit Aluminiumblechen für die Motorhaube des neuen Peugeot 308 beliefern wird. Peugeot wird im Jahre 2008 voraussichtlich 350.000 Fahrzeuge der 308-Baureihe produzieren. Damit ist es das meistproduzierte Modell in Europa, bei dem Aluminium-Karosserieteile zum Einsatz kommen. Das Aluminiumblech wird in Alcans Spezialblech- und Wiederaufbereitungsanlage in Neuf-Brisach, Frankreich, hergestellt.

    "Alcan verfügt bei der Massenproduktion von Aluminium-Motorhauben mit bewährten leichtgewichtigen und kostengünstigen Lösungen über eine einzigartige Erfahrung", sagte Christophe Villemin, Präsident von Alcan Specialty Sheet. "Mit seinem Einsatz dafür, der Automobilindustrie Spitzenlösungen zu bieten, unterstützt Alcan die Automobilbranche bei deren Bemühungen, das Gewicht und letztendlich den CO2-Ausstoss der Fahrzeuge weiter zu verringern", fügte er hinzu.

    "Das Abkommen mit Peugeot zeigt, wie die mit dem Kunden gemeinschaftlich durchgeführte Entwicklung auf diesem umkämpften Markt innovative, hochleistungsfähige Lösungen hervorbringen kann. Es belegt darüber hinaus Alcans konkurrenzlosen F&E-Fähigkeiten in Europa", sagte Thierry Mootz, bei Alcan für den Vertrieb und das Marketing im Automobilbereich zuständig.

    Alcans neue, leichtgewichtige Lösungen tragen zu den Bemühungen der Automobilindustrie bei, die CO2-Emissionen zu reduzieren. In Europa entspricht ein um 100 kg verringertes Fahrzeuggewicht einer Reduzierung des CO2-Ausstosses um 6 %, bzw. um 9 g/km.

    Alcan Specialty Sheet ist einer der Hauptakteure in der europäischen Walzbranche und nimmt führende Markpositionen bei Getränkedosen und Verschlüssen, bei Automobil- und massgeschneiderten Industrieblech-Lösungen, u.a. hochwertigen Oberflächenprodukten, ein. Beteiligt sind die Walz- und Wiederaufbereitungsanlagen in Neuf-Brisach (Frankreich) und Singen (Deutschland) sowie die zugehörigen F&E-Anlagen in Voreppe (Frankreich) und Neuhausen (Schweiz).

    Alcan Inc. (NYSE: AL, TSX: AL) ist ein führendes, globales Werkstoffunternehmen, das weltweit Produkte hoher Qualität sowie technische Lösungen und Dienstleistungen anbietet. Mit Weltklasse-Technologien und -Betrieben für die Bauxitgewinnung, Aluminiumverarbeitung, Primärmetallverhüttung, Stromerzeugung, Aluminiumherstellung, technische Lösungen sowie flexible und Spezialverpackungen ist Alcan heute optimal gerüstet und in der Lage, den Anforderungen seiner Kunden mehr als gerecht zu werden. Alcan beschäftigt einschliesslich seiner Gemeinschaftsunternehmen 68.000 Mitarbeiter in 61 Ländern und Regionen und verzeichnete im Jahr 2006 Einnahmen in Höhe von 23,6 Milliarden USD. Das Unternehmen wurde seit dem Jahre 2002 in den Dow Jones Sustainability Indices geführt. Weitergehende Informationen erhalten Sie unter http://www.alcan.com.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse: Chrystele Ivins, Tel.: +33-1-57-00-24-18,
E-Mail: chrystele.ivins@alcan.com. Anik Michaud, Tel.:
+1-514-848-8151, E-Mail: media.relations@alcan.com. Ansprechpartner
für Investoren: Ulf Quellmann, Tel.: +1-514-848-8368, E-Mail:
investor.relations@alcan.com



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: