Alcan Inc.

Alcan erwirbt Patente und Technologie für verschäumbaren PET Verbundwerkstoff von der Mossi & Ghisolfi Gruppe

    Paris (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. gab heute bekannt, dass deren Tochterunternehmen Alcan Airex im schweizerischen Sins Patente und Know-how für verschäumbare PET  (Polyethylen-Terephthalat) Technologie von der italienischen Mossi & Ghisolfi Gruppe zur Gewährleistung der globalen Verfügbarkeit PET-basierten Schaumstoff-Grundmaterials für die wachsenden, Verbundstoff-, Verpackungs- und andere industriellen Märkte erworben hat. Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

    " Die Übernahme der Patente und des Know-how für verschäumbare PET Technologien von unserem italienischen Zulieferer wird Alcan die Sicherstellung langfristiger weltweiter Nutzbarkeit und Lieferung PET-basierter Materialien an all unsere Kunden erlauben, " sagte Pierre Monéton, Präsident, Core Materials bei Alcan Composites. " Mit den Exklusivrechten zu dieser Technologie ist Alcan in der Lage, die Innovation bei neuen PET-basierten Grundwerkstoffen für die Windenergie-, Meeres- und Verkehrsmärkte weltweit fortzusetzen, " fügte er hinzu.

    PET hat sich zu einem Schlüsselwerkstoff für den steigenden Verbrauch von Sandwich-Grundmaterialien im expandierenden Windenergiemarkt entwickelt, wie durch den Erfolg von AIREX(R) T 90, einem PET-basierten Schaumstoff-Grundmaterial, das seine Markteinführung im Jahr 2005 hatte, unter Beweis gestellt wurde. AIREX(R) T 90 ist ein Markenprodukt in Alcans breitgefächerter Palette anspruchsvoller Grundmaterialien für strukturelle Sandwich-Anwendungen in den Windenergie-, Meeres- und Verkehrsmärkten.

    Die Mossi & Ghisolfi (M & G) Gruppe ist der bedeutendste Hersteller von PET für Verpackungsanwendungen und ist ein Technologieführer im Polyestermarkt. Die Gruppe ist weltweit aktiv und hat ihren Stammsitz in Tortona, Italien.

    Alcan Inc. (NYSE: AL, TSX: AL) ist ein führendes globales Werkstoffunternehmen, das weltweit hochwertige Produkte und Dienstleistungen liefert. Mit Weltklasse-Technologien und Betrieben im Bauxitabbau, der Aluminiumoxidverarbeitung, primärer Metallverhüttung, Stromerzeugung, Aluminiumherstellung, sowohl technisierter Lösungskonzepte wie auch als flexible und Spezialverpackungen ist das heutige Alcan-Unternehmen zur Erfüllung und Überschreitung seiner Kundenanforderungen gut gerüstet. Alcan steht für 68.000 Mitarbeiter einschliesslich seiner Jointventure in 61 Ländern und Regionen und brachte es 2006 auf Einnahmen in Höhe von US$23,6 Milliarden. Das Unternehmen zeichnet sich seit 2003 fortlaufend auf dem Dow Jones Sustainability World Index aus. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.alcan.com.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Medienkontakt: Chrystèle Ivins, Tel.: +33-1-56-28-24-18,
chrystele.ivins@alcan.com; Anik Michaud, Tel.: +1-514-848-8151,
media.relations@alcan.com. Anleger-Kontakt: Ulf Quellmann, Tel.:
+1-514-848-8368, investor.relations@alcan.com



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: