Alcan Inc.

Alcan eröffnet neue Aluminium-Strangpressanlage in der Slowakei

    Levice, Slowakei (ots/PRNewswire) - Alcan Extruded Products, ein Geschäftsbereich von Alcan Engineered Products, eröffnete heute seine 35 Mio. USD Aluminium-Strangpressanlage in der Slowakei. Die neue Anlage wird den wachsenden Markt für Strangpressprodukte aus ungehärteten Legierungen in Osteuropa versorgen.

    "Diese Investition zeigt Alcans Engagement für schnelles Wachstum", sagte Christel Bories, Präsidentin und Chief Executive Officer bei Alcan Engineered Products. "Die Nachfrage nach Weichlegierungen wird in Osteuropa in den nächsten 20 Jahren voraussichtlich um durchschnittlich fünf Prozent pro Jahr wachsen", fügte sie hinzu.

    "Mit dieser hochmodernen Anlage in der Slowakei, wird Alcan Extruded Products die Kunden in Osteuropa mit einer breiten Palette von Strangpressprodukten für wichtige Marktsegmente wie den Automobilbau, das Baugewerbe und das Transportwesen versorgen können", sagte Reinhard Fleer, Präsident von Alcan Extruded Products. "Alcan engagiert sich darüber hinaus auch für das wirtschaftliche, ökologische und soziale Wohlergehen der Gemeinde von Levice", fügte er hinzu.

    Das neue Werk verfügt über zwei Aluminium-Strangpressstrassen und wird bis zu 200 Mitarbeiter beschäftigen. Das Werk wird Alcans strenge Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsnormen übernehmen, sich an die landeseigenen Bestimmungen halten und zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region beitragen, indem es lokale Unternehmen als Zulieferer des neuen Alcan-Werkes nutzen wird.

    Mit seinem Schwerpunkt auf Aluminium-Spezialprodukten ist Alcan Extruded Products ein Hauptakteur in West- und Osteuropa. Der Geschäftsbereich beschäftigt ca. 3.000 Mitarbeiter in zehn Aluminium-Strangpressanlagen in fünf Ländern.

    Alcan Inc. (NYSE: AL, TSX: AL) ist ein führendes, globales Werkstoffunternehmen, das weltweit Produkte und Dienstleistungen hoher Qualität anbietet. Mit Weltklasse-Technologien und -Betrieben für Bauxitgewinnung, Aluminiumverarbeitung, Primärmetallverhüttung, Stromerzeugung, Aluminiumherstellung, technische Lösungen sowie flexible und Spezialverpackungen ist Alcan heute optimal gerüstet und in der Lage, den Anforderungen seiner Kunden mehr als gerecht zu werden. Alcan beschäftigt einschliesslich seiner Gemeinschaftsunternehmen 68.000 Mitarbeiter in 61 Ländern und Regionen und verzeichnete im Jahr 2006 Einnahmen in Höhe von 23,6 Milliarden USD. Das Unternehmen wird seit 2003 fortlaufend im Dow Jones Sustainability World Index geführt. Weitergehende Informationen erhalten Sie unter www.alcan.com.

    Aussagen, die Pläne, Erwartungen oder Prognosen des Unternehmens beschreiben, können als "zukunftsweisende Aussagen" im Sinne der Wertpapiergesetze betrachtet werden. Zukunftsweisende Aussagen sind ihrer Natur nach Risiken und Unabwägbarkeiten unterworfen und die Unternehmensergebnisse können von den in solchen Aussagen ausgedrückten oder implizierten Resultaten deutlich abweichen.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse: Chrystele Ivins, Tel.: +33-1-56-28-24-18,
E-Mail: chrystele.ivins@alcan.com; Ansprechpartner für Investoren:
Ulf Quellman, Tel.: +1-514-848-8368, E-Mail:
investor.relations@alcan.com



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: