Alcan Inc.

Alcan erreicht grundsätzliche Einigung über Verkauf von Satmas Geschäft für Kondensatorfolien und eloxiertes Band in Frankreich

Paris (ots/PRNewswire) - Alcan hat eine grundsätzliche Vereinbarung über den Verkauf seiner Tochtergesellschaft Satma an ALMECO Spa erreicht. Die im französischen Goncelin ansässige Firma Satma ist Hersteller und Verkäufer von Kondensatorfolie für die Elektronikbranche sowie von eloxiertem Band für die Beleuchtungs- und Dekorationsmärkte. ALMECO Spa ist ein italienisches Unternehmen, das auf eloxiertes Band für dieselben Märkte spezialisiert ist. "Alcan Engineered Products richtet seine Ressourcen auf Geschäfte mit gutem Wachstumspotenzial aus, mit denen das Unternehmen eine führende Stellung durch differenzierte Produktangebote übernehmen kann. Insofern passt das Geschäft von Satma nicht mehr in das Hauptgeschäft von Engineered Products. Es wird bessere Entwicklungsmöglichkeiten in einem Unternehmen haben, dass seinem Markt und seinen Technologien näher steht", erklärte Christel Boris, President und Chief Executive Officer von Alcan Engineered Products. Die endgültigen Bedingungen der Vereinbarung sollen nach Abschluss der Konsultationen mit den Arbeitnehmervertretern festgelegt werden. Die Transaktion wird voraussichtlich bis Ende Mai 2007 abgeschlossen sein. Im Werk Goncelin bei Chambery sind 138 Mitarbeiter beschäftigt und es wurde 2006 ein Umsatz in Höhe von 34 Millionen EUR verzeichnet. Alcan Inc. (NYSE: AL, TSX: AL) ist ein global führendes Materialunternehmen, das weltweit qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbietet. Mit erstklassigen Technologien und Anlagen in den Bereichen Bauxitminen, Aluminiumverarbeitung, Primärmetallschmelze, Stromerzeugung, Aluminiumherstellung, technische Lösungen sowie flexible und spezielle Verpackungen ist Alcan heute optimal gerüstet, den Ansprüchen seiner Kunden mehr als gerecht zu werden. Alcan wird repräsentiert durch 68.000 Mitarbeiter, einschliesslich seines Joint Ventures, in 61 Ländern und Regionen und verzeichnete im Jahr 2006 Einnahmen in Höhe von 23,6 Milliarden USD. Das Unternehmen ist seit 2003 fortlaufend in dem Dow Jones Sustainability World Index aufgenommen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.alcan.com. Erklärungen, die in dieser Pressemitteilung gemacht wurden, um die Ziele, Prognosen, Schätzungen, Erwartungen oder Voraussagen des Unternehmens oder der Geschäftsleitung zu beschreiben, können "zukunftsweisende Aussagen" im Sinne des Wertpapiergesetzes sein. Das Unternehmen warnt, dass diese zukunftsweisenden Aussagen ihrer Natur nach mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind und dass die tatsächlichen Handlungen oder Ergebnisse des Unternehmens von den in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit enthaltenen erheblich abweichen oder Auswirkungen auf das Ausmass des tatsächlichen Eintritts einer bestimmten zukunftsweisenden Aussage haben können. Ein Verweis auf die aktuelle Quartalsbilanz in Formular 10-Q oder die Jahresbilanz in Formular 10-K des Unternehmens sollte zur Auflistung von Faktoren gemacht werden, die solche Unterschiede hervorrufen können. ots Originaltext: Alcan Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Presseansprechpartner: Chrystele Ivins, Tel.: +33-1-56-28-24-18, E-Mail: chrystele.ivins@alcan.com, Investor Kontakt: Simon Ellinor, Tel.: +1-514-848-8368, E-Mail: investor.relations@alcan.com

Das könnte Sie auch interessieren: