Alcan Inc.

Alcan Iceland feiert 40. Geburtstag

    Reykjavik, Island (ots/PRNewswire) -

    - Schmelze vollzieht Neustart der Potline früher als geplant

    Alcans ISAL Schmelze für Primär-Aluminium markierte ihren 40. Geburtstag in diesem Monat mit einer Reihe von feierlichen Veranstaltungen. Die Schmelze feiert auch den erneuten Start ihrer dritten Potline - zwei Monate vor dem geplanten Termin. Der Neustart begann Mitte Juli und dauerte 45 Tage. Die Potline war am 19. Juni, nach einer Leistungs-Unterbrechung durch einen ausgefallenen Transformator, abgeschaltet worden.

    "Im Namen jedes Einzelnen in der Alcan Primary Metal Gruppe gratulieren wir ISAL ganz herzlich zum 40. Jahrestag. Alcans Betriebe in Island - einem Land, das für seine berauschende natürliche Schönheit und seine aussergewöhnlichen Menschen bekannt ist - sind für jeden bei Alcan ein wahrer Quell des Stolzes," sagte Cynthia Carroll, Präsidentin und CEO, Alcan Primary Metal Group. "Das von ISAL gerade gezeigte Beispiel von Führerschaft, Teamwork und Verpflichtung führte zum erfolgreichen Neustart der Potline, der auch noch deutlich vor dem geplanten Termin erfolgen konnte," fügte sie hinzu.

    ISALs Feiern erhielten am letzten Samstagabend ein Highlight mit dem Konzert des bekannten Björgvin Halldórsson und dem Iceland Symphony Orchestra.

    "Jeder bei ISAL ist sehr stolz auf das Erreichte, weil es sich bei der Schmelze um einen echten Führer in der isländischen Aluminium-Industrie handelt," sagte Rannveig Rist, Geschäftsführer von ISAL. "Zum Beispiel zeigten während des MPS-Stillstands und Neustarts von Potline III Menschen aus allen Bereichen ihr Engagement und ihre Entschlossenheit und brachten ihr aussergewöhnliches Know-how und ihre gesamte Erfahrung mit ein. ISAL war stolz über seine Fähigkeiten, Wissen und Erfahrung aus Alcans globalem Netz effektiv austauschen zu können," fügte sie hinzu.

    ISAL produzierte ca. 3,7 Millionen Tonnen Aluminium seit es den Betrieb aufgenommen hat; das schliesst über eine Millionen Tonnen ein, die seit der Übernahme von ISAL durch Alcan, im Jahr 2000, produziert wurden. Seit ISAL zu Alcan gehört, hat es sich weiterhin differenziert; das Unternehmen gewann viele Auszeichnungen, einschliesslich The Gender Equality Awards der lokalen Gemeinde von Hafnarfjörur im September 2001, The Occupational Health and Safety Recognition von der Administration of Occupational Safety and Health, The Environmental Recognition vom Ministry of Environmental Affairs im gleichen Jahr und kürzlich erst erhielt das Unternehmen die "Fjoregg" Auszeichnungen von der Association of Food and Nutrition für eine massive Gesundheits-Kampagne innerhalb des Unternehmens; und nicht zu vergessen die renommierten Icelandic Quality Awards vor weniger als einem Jahr.

    Alcan Inc. (NYSE: AL, TSX: AL) ist ein führendes globales Material- Unternehmen, das Hochqualitäts-Produkte und Dienste weltweit liefert. Durch Betriebe und Technologien der Weltklasse in der Bauxitgewinnung, Aluminium-Verarbeitung, Primär-Metall-Schmelzen, Stromerzeugung, Aluminium-Fabrikation, technisierte Lösungen sowie flexible und spezialisierte Verpackungen ist die heutige Alcan in einer guten Position, um Kundenwünsche zu befriedigen oder zu übertreffen. Alcan wird durch 65.000 Mitarbeiter in 61 Ländern und Regionen repräsentiert und verbuchte Einnahmen in Höhe von US$ 20,3 Milliarden in 2005. Das Unternehmen ist durchgehend seit 2003 auf dem Dow Jones Sustainability World Index. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.alcan.com.

    Aussagen in dieser Pressemitteilung, welche die Absichten des Unternehmens, Erwartungen oder Vorhersagen beschreiben, können "zukunftsorientierte Aussagen" sein, wie sie in den entsprechenden Sicherheitsregularien beschrieben sind. Zukunftsorientierte Aussagen beinhalten natürlicherweise Risiken und Unsicherheiten; die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können sich nachhaltig von den hier zum Ausdruck gebrachten oder impliziten zukunftsorientierten Aussagen unterscheiden.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Lokaler Medien-Kontakt: Hrannar Pétursson, Tel.: +354-560-7000,
hrannar.petursson@alcan.com. Unternehmens-Medien-Kontakt: Anik
Michaud, Tel.: +1-514-848-8151, media.relations@alcan.com.
Investoren-Ansprechpartner: Corey Copeland, Tel.: +1-514-848-8368,
investor.relations@alcan.com



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: