Alcan Inc.

Alcan stellt moderne Leichtbau Lösungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie auf der "Aluminium 2006" in Essen, Deutschland aus

Essen, Deutschland (ots/PRNewswire) - Alcan stellt seine innovativen Aluminium-Leichtbaulösungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie vom 20. bis 22. September 2006 auf der "ALUMINIUM 2006" in Essen (Deutschland) aus. "Die globale Führungsposition Alcans bei Mehrwertblechen, Platten und beim Strangpressen machen das Unternehmen zum idealen Partner für die grössten Flugzeughersteller der Welt", meint Michel Jacques, President und Chief Executive Officer der Alcan Engineered Products. "Aluminium ist die bevorzugte technische Lösung für den Leichtbau in der Luft- und Raumfahrtindustrie und hilft in der gesamten Wertschöpfungskette Kosten zu sparen", fügte er hinzu. Alcan ist auch ein weithin anerkannter Lieferant von Präzisionsleichtbauteilen aus Aluminiumlegierungen und weltweit führend in der Legierungstechnologie, darunter moderne Aluminium-Lithiumlösungen. Alcan arbeitet zusammen mit seinen Kunden daran, das Flugwerkgewicht um weitere 20 Prozent und die Flugwerkkosten um 30 Prozent zu senken. Zu den neuesten Innovationen des Unternehmens gehören eine Vielzahl von Legierungen für das Airbus A380 Programm sowie die Lieferung fortschrittlicher Leichtgewichts-Aluminium-Produkte für den Boeing 787 Dreamliner. Besuchern der Ausstellung Alcans wird Einblick in die herausragenden technologischen Kompetenzen des Unternehmens gewährt. Zu den Highlights gehören eine Sektion von Flugzeugrümpfen, die aus Platten und anderen von Alcan gelieferten Bauteilen hergestellt wurden, sowie eine Flugzeugrumpf-Verkleidung im Originalmassstab, die mithilfe eines hochmodernen, speziell für die Luftfahrtindustrie entwickelten Ageform-Prozesses hergestellt wurde. "Alcans langjährige Partnerschaften mit den grössten Flugzeugherstellern der Welt sind die Grundlage für das kontinuierliche Wachstum in diesem Sektor" fuhr Jacques fort. "Das Unternehmen verteidigt seine Führungsposition im Luft- und Raumfahrtsektor bestens durch fortgesetzte F6E-Investitionen sowie durch Investitionen in die Fertigungsanlagen", so Jacques. Im Juni 2006 gab Alcan den Auftrag für eine Investition in Höhe von 28 Mio. USD in ein Luft- und Raumfahrtplattenwerk in Issoire, Frankreich. Zur Ausstattung gehören hochmoderne Ofenanlagen zur Wärmebehandlung und zerstörungsfreie Werkstoffprüfungseinrichtungen, die die höchsten Umwelt- und Arbeitssicherheitsvorschriften sowie Sicherheitsstandards erfüllen. Alcan Inc. (NYSE: AL, TSX: AL) ist ein führendes, multinationales Materialunternehmen, das weltweit qualitativ hochwertige Produkte, technische Lösungen und Services liefert. Mit Weltklasse-Technologien und -Betrieben für Bauxitminen, Aluminiumverarbeitung, Primärmetallschmelze, Stromerzeugung, Aluminiumherstellung, technische Lösungen, sowie flexible und Spezialverpackungen ist Alcan heute optimal gerüstet und in der Lage, den Bedürfnissen seiner Kunden nach innovativen Lösungen und Dienstleistungen mehr als gerecht zu werden. Alcan beschäftigt 65.000 Mitarbeiter in 60 Ländern und Regionen und wies für das Geschäftsjahr 2005 Erträge von 20,3 Mrd. USD aus. Das Unternehmen wurde zum 'Super-Sector Leader' auf dem 'Dow Jones Sustainability World Index' gewählt. Weitere Informationen finden Sie unter www.alcan.com. Redaktioneller Hinweis: die Ausstellung von Alcan ist für Besucher und die Presse in Halle 3, Stand I/20 von 9:00 bis 18:00 Uhr am 20. und 21. September und von 9:00 bis 16:00 Uhr am 22. September geöffnet. ots Originaltext: Alcan Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner Presse: Chrystele Ivins, Tel. +33-1-56-28-2418, Email chrystele.ivins@alcan.com, Albert Klinkhammer, Tel. +41-43-497-4030, Email albert.klinkhammer@alcan.com, Ansprechpartner Investoren: Corey Copeland, Tel. +1-514-848-8368, Email investor.relations@alcan.com

Das könnte Sie auch interessieren: