Alcan Inc.

Alcan Preis für Nachhaltigkeit 2006 - Aufruf zur Teilnahme

    Montreal, Kanada (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. (NYSE: AL, TSX: AL) und das International Business Leaders Forum (IBLF) freuen sich, den Aufruf zur Teilnahme an dem für das Jahr 2006 ausgelobten Alcan Prize for Sustainability im Wert von 1 Million US$ bekanntgeben zu können. Der Einsendeschluss für Beiträge ist der 31. März 2006 (GMT), 24.00 Uhr.

    "Der Alcan Prize for Sustainability wird in seinem nunmehr dritten Jahr als wichtiger Katalysator für das Zusammenbringen von Unternehmen und NGOs zur Behandlung sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Fragen und der Art ihres Bezugs zur Nachhaltigkeit weitgehend anerkannt," sagte Travis Engen, Präsident und Chief Executive Officer der Alcan Inc. "Der Alcan Preis hat bereits einen wichtigen Beitrag zur Arbeit der beiden vorherigen Preisträger geleistet und ich bitte die NGO Community, von dieser Gelegenheit zur Förderung der Nachhaltigkeit in der gesamten Welt unbedingt Gebrauch zu machen," fügte er hinzu.

    Der Alcan Preis ist offen für alle gemeinnützigen, nichtstaatlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen, die ihren Sitz irgendwo in der Welt haben und daran arbeiten, die Ziele einer wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit zu fördern und weiterzuentwickeln. Der Alcan Preis wurde zur Anerkennung des Beitrags gemeinnütziger Organisationen zu einer weltweiten Nachhaltigkeit und zur Unterstreichung der Überzeugung geschaffen, dass alle gesellschaftlichen Bereiche zusammenarbeiten müssen, um eine nachhaltige Entwicklung zu erzielen.

    Um die Objektivität des Alcan Preises sicherzustellen, hat sich Alcan mit dem Prince of Wales International Business Leaders Forum (IBLF) zusammengetan, das den Anwendungs- und Selektionsprozess leitet. Das IBLF fördert die internationale Führerschaft auf dem Gebiet einer verantwortlichen Geschäftstätigkeit zum Nutzen von Unternehmen und Gesellschaft. Alcan hat kein Mitspracherecht in den Bewertungs- oder Entscheidungsgremien.

    Der am 7. Dezember 2005 bekannt gegebene letztjährige Gewinner des Alcan Preises war die Aga Khan Planning and Building Services Pakistan (AKPBSP). Zusätzlich benannte das Entscheidungsgremium fünf weitere NGOs als Empfänger von Stipendien in Höhe von je 15.000 US$, die einem ausreichend qualifizierten erfahrenen Mitarbeiter die Teilnahme an der von der Universität Cambridge zertifizierten einjährigen Weiterbildung im Bereich branchenübergreifender Partnerschaft im Teilzeitstudium ermöglichen. Informationen zu den Auswahlkriterien und Verfahren zur Teilnahme am Alcan Preis 2006 sind unter der Internet-Adresse

    www.alcanprizeforsustainability.com verfügbar.

    Alcan ist ein multinationales, marktorientiertes Unternehmen und ein führender Anbieter von Aluminium und Verpackungen. Mit den weltweit als Spitzenbetriebe anerkannten Werken für Primäraluminium, Aluminiumwaren sowie flexible und spezielle Verpackungen, Anwendungen für die Luftfahrtindustrie, Bauxitgewinnung und Aluminiumoxidverarbeitung ist das heutige Unternehmen Alcan gut aufgestellt, die Nachfrage seiner Kunden nach innovativen Lösungen und Dienstleistungen zu erfüllen und deren Erwartungen sogar zu übertreffen. Alcan beschäftigt knapp 70.000 Mitarbeiter und besitzt Produktionsstätten in 55 Ländern und Regionen.

    Wenn Sie ein Gratisexemplar des Jahresberichts dieser Firma anfordern möchten, geben Sie bitte die Internet-Adresse http://www.newswire.ca ein und klicken Sie auf reports@cnw.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen liefern folgende Ansprechpartner:
Pressekontakt: Anik Michaud, Tel. +1-514-848-8151, eMail:
media.relations@alcan.com; Alcan Prize for Sustainability Kontakt:
Leesa Muirhead, Tel. +44-(0)7901-510 701, eMail: alcanprize@iblf.org;
Investorenkontakt: Corey Copeland, Tel. +1-514-848-8368, eMail:
investor.relations@alcan.com



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: