Alcan Inc.

Alcan inverstiert in die Erweiterung der Alumar Aluminiumoxid-Raffinerie

Montreal, Kanada (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. (NYSE, TSX: AL) gab heute bekannt, dass es mit einer Investition von ca. US$ 129 Millionen für seine Teilnahme an der 2,1 Millionen Tonnen pro Jahr (Mt/j) Erweiterung der Alumar Consortium Alumina Raffinerie in São Luís, in der Provinz Maranhão, Brasilien, fortfahren wird. Die erweiterte Raffinerie, an der Alcan einen Anteil von 10 Prozent hält, wird nach Fertigstellung über eine Gesamtkapazität von ca. 3,5 Mt/j verfügen. "Diese Investition passt vollständig zu Alcans Strategie der Wertmaximierung, wozu die Verbesserung der Einnahmen aus dem Aluminiumoxid-Bereich durch die Ausweitung von grossen Anlagen mit Kosten-Vorteilen zählen," sagte Jacynthe Côté, Präsident und CEO, Alcan Bauxite und Aluminiumoxid. "Mit zunehmendem globalem Bedarf für Aluminiumoxid wird diese Investition Alcans Zugriff auf eine wettbewerbsfähige Quelle für Aluminiumoxid in der Atlantik-Region vergrössern," fügt Côté hinzu. Die Aluminiumoxid-Raffinerie ist in Bezug auf Konvertierungs-Kosten bereits Klassenbester und verfügt über eine exzellente Erfolgs- und Erfahrungsgeschichte im Bereich Sustainability, einschliesslich Umwelt, Gesundheit und Sicherheit. "Die vorzüglichen Leistungen in diesen Bereichen passen sehr gut zu Alcans Verpflichtung, Geschäftsmöglichkeiten zu verfolgen, die Alcans Fähigkeiten darin stärken, eine florierende und tragfähige Umgebung für zukünftige Generationen zu schaffen," erklärte Côté. Die Werkserweiterung wird den Betrieb in der ersten Hälfte 2008 aufnehmen und Alcans Gesamtkapazität bei Aluminiumoxid um 210.000 Tonnen pro Jahr steigern. Neben Alcan gehören zu den gemeinsamen Teilhabern der Aluminiumoxid-Raffinerie Alcoa (54 Prozent) und BHP Billiton (36 Prozent). Alcan ist ein multinationales, marktgesteuertes und global führendes Unternehmen bei Aluminium und Verpackungen. Mit Betrieben der Weltklasse für Primär-Aluminium, verarbeitetes Aluminium sowie flexible und spezialisierte Verpackung, Aerospace-Anwendungen, Bauxit-Minen und Aluminium-Verarbeitung ist Alcan in einer guten Position, um die Bedürfnisse seiner Kunden für innovative Lösungen und Dienste zu befriedigen und zu überbieten. Alcan beschäftigt ca. 70.000 Mitarbeiter und verfügt über Betriebsstätten in 55 Ländern und Regionen. Aussagen in dieser Pressemitteilung, welche die Absichten des Unternehmens, Erwartungen oder Vorhersagen beschreiben, können zukunftsorientierte Aussagen sein, wie sie in den entsprechenden Sicherheitsregularien beschrieben sind. Das Unternehmen warnt dahingehend, dass zukunftsorientierte Aussagen naturbedingt Risiken und Unsicherheiten beinhalten und dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens sich nachhaltig von den hier ausdrücklich oder impliziert dargestellten Aussagen unterscheiden können. Als Referenz für eine Zusammenfassung der hautsächlichen und aktuellsten Risikofaktoren kann das aktuelle Formular 10-Q dienen. ots Originaltext: Alcan Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Medien-Kontakt: Anik Michaud, +1-514-848-8151, media.relations@alcan.com; Investoren-Kontakt: Corey Copeland, +1-514-848-8368, investor.relations@alcan.com

Das könnte Sie auch interessieren: