Alcan Inc.

Veröffentlichung der Nominierungen für den mit 1 Million USD dotierten Alcan-Preis für Nachhaltigkeit

    Montreal, Kanada (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. (NYSE: AL , TSX: AL) und The Prince of Wales International Business Leaders Forum (IBLF) gaben heute die nominierten Kandidaten für den mit 1 Million USD prämierten Alcan-Preis für Nachhaltigkeit bekannt. Von den Vorschlägen aus 59 Ländern wurden zehn Organisationen als Endkandidaten für den Alcan-Preis ausgewählt. Die offizielle Bekanntgabe der Kandidaten erfolgt morgen auf dem Nachhaltigkeitsforum im schweizerischen Zürich.

    "Alcan gratuliert jeder dieser überragenden Organisationen zum Erreichen der Endkandidatenliste," beglückwünschte Daniel Gagnier, Senior Vice President für Unternehmens- und ausserbetriebliche Angelegenheiten bei Alcan Inc. "Der Alcan-Preis für Nachhaltigkeit ist Beweis für unseren festen Glauben daran, dass dem internationalen Ziel der nachhaltigen Entwicklung am besten gedient wird, wenn alle Bereiche, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen und Regierungen zusammenarbeiten," fügte er hinzu.

    Alcan rief den Alcan-Preis für Nachhaltigkeit 2004 ins Leben, um herausragende Beiträge für das Ziel der wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit durch nicht gemeinnützige, Nichtregierungs- und Bürgervereinsorganisationen Anerkennung zu zollen. Zur Gewährleistung der Glaubwürdigkeit und Objektivität beauftragte Alcan das IBLF mit den Auswahlverfahren für den Alcan-Preis für Nachhaltigkeit.

    Seit dem Stichtag für Vorschlagseingänge hat das IBLF die Beurteilungskommissionen in GB, Ungarn , Indien und Kanada koordiniert, um die Vorschläge zu prüfen und die Endkandidaten zu nominieren. Das Entscheidungskomitee unter Vorsitz von Achim Steiner, dem Generaldirektor des Weltnaturschutzbunds, das aus internationalen Experten für Nachhaltigkeit zusammengesetzt ist, billigte einhellig die 10 nominierten Organisationen und den Auswahlprozess. Alcan hat keine Stimmberechtigung bei der Beurteilung oder Auswahl der Kandidaten für den Alcan-Preis.

    Robert Davies, Chief Executive Officer des IBLF meinte: "Jede der nominierten Organisationen hat eindeutig nachgewiesen, wie die Integration der Nachhaltigkeit in ihre Geschäftsmodelle einen positiven Einfluss haben kann. Das IBLF wünscht allen anhaltenden Erfolg und hofft, dass diese Anerkennung eine Hilfe für die Bewältigung ihrer Anstrengungen ist."

    Folgende Organisationen wurden nominiert:

    - Aga Khan Planning and Building - Bioplaneta, Mexiko Services, Pakistan

    - Ecotrust and Ecotrust Kanada, - Global Nature Fund, Deutschland

    Kanada

    - Practical Action, GB - Magic Bus, Indien

    - Oasis Association, Südafrika - Rainforest Alliance, USA

    - Roundabout Outdoor, Südafrika - Voluntary Service Overseas, GB

    Das Entscheidungskomitee wird nun eine umfassende Prüfung der Finalisten vornehmen und den Gewinner des Alcan-Preises mit der Prämie in Höhe von 1 Million USD sowie bis zu vier Alcan-Stipendiaten auswählen. Mit einem der 15.000-USD-Stipendien kann ein leitender Mitarbeiter jeder ausgewählten Organisation ein Post-Graduate Certificate in Cross Sector Partnership (Branchenübergreifende Partnerschaft) von der University of Cambridge erwerben. Der Alcan-Preisgewinner und die Alcan-Stipendiaten werden im Frühjahr 2006 bekannt gegeben.

    Alcan ist ein multinationales marktorientiertes und global führendes Unternehmen im Bereich Aluminium und Verpackungen. Mit seinen Weltklasse-Betrieben in den Segmenten Hüttenaluminium, verarbeitetes Aluminium sowie flexible Verpackungen und Spezialverpackungen, Luft- und Raumfahrtanwendungen, Bauxitabbau und Aluminiumverarbeitung ist das Unternehmen Alcan in seiner jetzigen Form noch besser positioniert, die Erfordernisse der Kunden nach innovativen Lösungen und Dienstleistungen zu erfüllen und zu übertreffen. Alcan beschäftigt knapp 70.000 Mitarbeiter an Betriebsstätten in 55 Ländern.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Anik Michaud, Tel.: +1-514-848-8151, E-Mail:
media.relations@alcan.com; Investitionsansprechpartner: Corey
Copeland, Tel.: +1-514-848-8368, investor.relations@alcan.com;
Ansprechpartner Alcan-Preis: Leesa Muirhead, Tel.: +44-7901-510-701,
E-Mail: alcanprize@iblf.org. Eine kostenlose Kopie des
Geschäftsberichts dieses Unternehmens finden Sie unter
http://www.newswire.ca nach Anklicken von reports@cnw.



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: