Alcan Inc.

Alcan verbessert laufend seine Verpackungssparte

    Montreal, Kanada (ots/PRNewswire) - Alcan Inc. (NYSE, TSX: AL) gab heute Veränderungen in zwei seiner Unternehmenssparten für Verpackung bekannt. Ziel ist die Stärkung deren Positionen in ihren jeweiligen Marktsegmenten.

    In seiner Sparte für Global Pharmaceutical Packaging wird Alcan seinen Betrieb für pharmazeutische Glasphiolen Cayey in Puerto Rico schliessen, um sein nordamerikanisches Produktionsnetzwerk für Phiolen zu rationalisieren. Die schwache Nachfrage nach Glasphiolen auf dem puertoricanischen Markt ist der Hauptgrund für die Ergreifung dieser Massnahme.

    Als Teil der Neuausrichtung seiner Sparte Food Packaging hat Alcan den Verkauf seines Unternehmens Pet Plas Packaging Ltd., Erzeuger von Kunststoffflaschen für Lebensmittel, an Esterform Packaging Limited aus Tenbury Wells (Worcestershire), Grossbritannien, abgeschlossen.

    "Alcan überprüft regelmässig sein Business Portfolio, um seinen langfristigen, wirtschaftlichen Erfolg abzusichern. Die schwierige Entscheidung zur Schliessung unseres Cayey Tubing Betriebes wurde nach sorgfältiger Prüfung aller unserer geschäftlichen Optionen getroffen", sagte Christel Bories, President und CEO von Alcan Packaging. "Was den Verkauf von Pet Plas Kunststoffflaschen für Lebensmittel angeht, so glauben wir, dass der Kundenstamm von Pet Plas von der strategischen Zielsetzung von Esterform profitieren wird, die Fruchtsaft- und Getränkemärkte der Region zu beliefern. Auch das gemeinsame, technische Know-how der beiden Unternehmen ist von Vorteil. Sie passen gut zueinander".

    Die Schliessung des Cayey Betriebes, von der 62 Mitarbeiter betroffen sind, wird am 9. Oktober 2005 erfolgen. Die Produktionslinien der Fabrik werden auf andere Glasphiolenbetriebe in Nordamerika aufgeteilt. Pläne wurden ausgearbeitet, um einen reibungslosen Übergang für Alcan-Kunden sicherzustellen. Für die betroffenen Mitarbeiter wurden verschiedene Sozialpläne entwickelt, um ihnen in dieser Phase Hilfestellung zukommen zu lassen. Die ebenfalls in Cayey, Puerto Rico, angesiedelten Aktivitäten für Kunststoffverpackung sind nicht von der Schliessung betroffen.

    Esterform Packaging Limited spezialisiert sich auf blasgeformte und Spritzguss-Kunststoffflaschen vor allem für Getränke wie Fruchtsäfte, alkoholfreie Getränke, Wasser und Molkereiprodukte. Pet Plas, ein Hersteller von kundenspezifischen PET Kunststoffflaschen und Preforms, beschäftigt 90 Mitarbeiter und betreibt eine Fabrik in Leeds, England. Im Jahre 2004 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von USD 50,5 Mio.

    Alcan ist ein multinationales, marktorientiertes und weltweit führendes Unternehmen im Bereich Aluminium und Verpackung. Mit seinen Weltklasse-Betrieben für Hüttenaluminium, verarbeitetes Aluminium, sowie flexible- und Spezialverpackungen, Luft- und Raumfahrtanwendungen, Bauxitabbau und Aluminiumverarbeitung ist Alcan heute bestens in der Lage, die Bedürfnisse seiner Kunden nach innovativen Lösungen und Dienstleistungen zu erfüllen. Alcan beschäftigt fast 70.000 Mitarbeiter in Betriebsstätten in 55 Ländern und Regionen.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen: Ansprechpartner Presse: Pharmazeutische
Verpackung: Lori Bogdanis, +1-514-457-4565 DW2348,
lori.bogdanis@alcan.com; Lebensmittelverpackung: Polly Moles,
+1-773-399-3696, polly.moles@alcan.com: Unternehmensinformationen:
Anik Michaud, +1-514-848-8151, media.relations@alcan.com;
Investorenkontakt: Corey Copeland, Tel.: +1-514-848-8368,
investor.relations@alcan.com



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: